Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
St. Raphael: Sommerfest zum Thema Arche Noah

Gemeindefest in Detmerode St. Raphael: Sommerfest zum Thema Arche Noah

Das Sommerfest des katolischen Familienzentrums St. Raphael in Detmerode stand am Samstagnachmittag unter dem Motto „Arche Noah“. Schon in der Kita-Andacht in der St. Raphael-Kirche setzten sich die Kinder, Eltern und Großeltern mit diesem biblischen Thema mit Liedern und Geschichten auseinander.

St. Raphael Detmerode 52.3927017 10.7556064
Google Map of 52.3927017,10.7556064
St. Raphael Detmerode Mehr Infos
Nächster Artikel
Mit der Kraft des Akkuschraubers: Spektakuläres Rennen am Nordkopf

Sommerfest im Familienzentrum St. Raphael: Die Feier stand unter dem Motto „Arche Noah“.

Quelle: Foto: Britta Schulze

Detmerode. Das Sommerfest des katholischen Familienzentrums St. Raphael in Detmerode stand am Samstagnachmittag unter dem Motto „Arche Noah“. Schon in der Kita-Andacht in der St.-Raphael-Kirche setzten sich die Kinder, Eltern und Großeltern mit diesem biblischen Thema mit Liedern und Geschichten auseinander.

Auf dem Kindergarten-Gelände ging es dann weiter: Die Kinder hatten sich als Tiere wie Bienen, Elefanten, Schmetterlinge und Bären verkleidet und spielten die Geschichte um die Arche Noah nach – musikalisch begleitet von Leiterin Anna Jilge. Anschließend gingen die Kinder von einer Spielstationen zur nächsten. An einer Station, die von Alena Fricke und Anna Oehme betreut wurde, konnten die Kinder Papierschnipsel an Bastel-Tieren ankleben. Die dreijährige Greta hatte ihre Spaß, Ohren an ein Reh zu kleben. „Es ist toll“, sagte sie. Auch ihre Mutter Mirella Stegner fand das Fest schön: „Es ist jedes Jahr super.“

Lob von allen Seiten für das Fest

Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch war vom Fest begeistert: „Es ist eine Bereicherung für unseren Stadtteil. Groß und Klein haben Spaß.“ Leiterin Anna Jilge freute sich ebenso: „Es ist eine schöne Stimmung und die Kinder nehmen die Spiele gut an.“

Und nicht genug mit Feiern in St. Raphael: Am Sonntagmorgen feierte die spanisch sprechende Gemeinde ihre Messe mit Musik der Band Makrometik und Chorgesang.

Von Manfred Wille

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg