Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg St.-Florians-Tag: Dank an Helfer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg St.-Florians-Tag: Dank an Helfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 05.05.2014
Florians-Tag: Einen Gottesdienst speziell für Wolfsburgs Einsatzkräfte gab‘s gestern in St. Christophorus. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

„Für viele ist Florian ein Vorbild geworden, weil er Eigenschaften verkörpert, die auch den Feuerwehrleuten, Rettungs- und Schutzkräften wichtig sind“, sagte Pastor Johannes Thormeier in seiner Predigt. Konsequent und mutig in seinen Entscheidungen half er Menschen und nahm dabei Gefahren auf sich. So wurde der römische Soldat und Beamte zum Schutzpatron.

An dem Gottesdienst nahmen neben Polizei und Feuerwehren auch Vertreter von THW, Maltesern, DRK, Notärzten, Klinikum, Notfallseelsorge sowie Stadtrat Werner Borcherding teil. Superintendentin Hanna Löhmannsröben und Dechant Thomas Hoffmann dankten allen Hilfs- und Rettungskräften für ihren unermüdlichen Einsatz.

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahm die Polizei mit Thomas Figge (Orgel), Markus Galonska (Saxophon) und dem Holzbläserterzett des Polizei-Orchesters Niedersachsen. Bei einem Imbiss nutzten die Kräfte anschließend die seltene Gelegenheit, einmal abseits der Arbeit zusammenzukommen. „Das Gemeinschaftliche untereinander zu pflegen, ist wichtig und kommt leider oft zu kurz“, so Berufsfeuerwehr-Sprecher Marco Nicolai.

api

Anzeige