Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sportfischer feiern Jubiläum mit großem Fest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sportfischer feiern Jubiläum mit großem Fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 13.06.2016
Fischerfest am Allersee: Beim SFV gibt es auch zum Jubiläum wieder die leckeren Forellen frisch aus dem Rauch. Quelle: Foto: Britta Schulze
Anzeige

„Wir wollen das Ereignis natürlich gebührend würdigen“, sagt Vorsitzender Uwe Latzel.

Zum 15. Mal findet das Fischerfest mittlerweile statt, das sich von Jahr zu Jahr steigender Beliebtheit erfreut. Wie üblich gibt es 1000 Forellen frisch aus dem Rauch, dazu diesmal weitere Gerichte rund um den Fisch. Doch auch Fleisch soll auf dem Grill landen, der den ganzen Tag über in Betrieb sein wird. Am Nachmittag gibt es zusätzlich Kaffee und Kuchen, das Außengelände verwandelt sich in einen Biergarten.

Für musikalische Unterhaltung im und rund ums Vereinsheim sorgt ein DJ. Und auch an die kleinen Besucher hat der Verein natürlich gedacht. Jugendgruppe und Betreuer bauen eine Hüpfburg auf, es gibt ein Mal- und Schminkzelt sowie viele Spiele, bei denen es auch etwas zu gewinnen gibt.

„In erster Linie wollen wir unsere vielen Mitglieder ansprechen“, sagt Uwe Latzel. „Aber natürlich sind auch Nachbarn und alle Freunde des Vereins an diesem Tag gern gesehen.“fra

Wolfsburg. Gut ein Jahr haben Schüler der Jahrgänge acht, neun und zehn allgemeinbildender und berufsbildender Schulen mit Unterstützung der Ostfalia an akkubetriebenen KettCars getüftelt. Am Samstag stellten sie sich beim 3. Wolfsburger Renntag dem AkkuRacer-Wettbewerb. Der Gesamtsieg ging nach Braunschweig.

13.06.2016

Wolfsburg. Die Wolfsburger Verbraucherzentrale warnt vor einer Masche der Handyabzocke. Anlass ist ein konkreter Fall, in dem eine junge Frau Opfer eine Gewinnspielanbieters wurde. Immerhin: Das verloren gegangene Geld bekam sie inzwischen erstattet.

13.06.2016

Wolfsburg. Das nasskalte Wetter gestern Abend stand der ersten großen Wolfsburger Fußballparty anlässlich der Europameisterschaft ein wenig im Weg. Viele schauten sich das Spiel der Deutschen Nationalelf gegen die Ukraine zu Hause an. Aber Hunderte Fans feierten den 2:0-Sieg auch in den Kneipen.

12.06.2016
Anzeige