Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Spielplatz: Ungepflegt und auch noch gefährlich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Spielplatz: Ungepflegt und auch noch gefährlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 06.09.2014
Enttäuscht vom Ergebnis der Sanierung: Matthias Presia und Renate Schulze auf dem Spielplatz der Gerhart-Hauptmann-Realschule.
Anzeige

Letztes Jahr wurde die Anlage für 35.000 Euro saniert, „aber mein Enkelkind würde ich hier ungern spielen lassen“, sagt Renate Schulze, Mitglied im Ortsrat Mitte-West. Grund: Alles sei ungepflegt, schon jetzt wüchsen Disteln, zudem fehlten Spielgeräte für Kleinkinder und Sitzgelegenheiten.

Das vielleicht noch größere Problem: „Über das Gelände fahren täglich Autos, um am Bolzplatz vor der Turnhalle zu parken“, sagt SPD-Politiker Matthias Presia. Nur ein schmales Holzbrett dient als Abgrenzung - sicher sei das nicht.

Mittlerweile habe die Verwaltung aber auf eine entsprechende Anfrage geantwortet - Ergebnis: Weder das Fahren noch das Parken sei dort genehmigt. Der Geschäftsbereich Jugend prüfe nun, wie dies künftig verhindert werden könne.

Der Dresdener Ring in Westhagen ist so eng, dass auch Notarzt und Feuerwehr offensichtlich nicht an haltenden Bussen vorbei fahren können. Die Stadtverwaltung sieht darin entgegen den Befürchtungen im Ortsrat kein Problem.

06.09.2014

Nun wird es ernst: Ab Montag, 8. September, lässt die Stadt das Glasdach am Hugo-Bork-Platz erweitern. Für rund 275.000 Euro sollen 24 zusätzliche Scheiben montiert werden.

06.09.2014

Sport, Action und ein kunterbunter Spaß: Das ist das Drachenbootrennen in der Autostadt. An diesem Wochenende, 6. und 7. September, kämpfen im Hafenbecken wieder 60 Teams um den Ritz-Carlton-Cup.

03.09.2014
Anzeige