Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Spiele, Musik und Tombola: Westhagen feiert Sommerfest
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Spiele, Musik und Tombola: Westhagen feiert Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 17.06.2015
Alle freuen sich aufs Sommerfest: Am 27. Juni wird in Westhagen im Kleinen Einkaufszentrum gefeiert. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Es ist die dritte Veranstaltung dieser Art im Stralsunder Ring. Marco Mehlin vom Stadtteilbüro ist begeistert von dem Engagement, mit dem die Initiatoren, ihre Helfer und Sponsoren bei der Sache sind. „Das nachbarschaftliche Denken bewegt hier unglaublich viel“, sagt er.

Die Lebenshilfe packt mit an, Tanzgruppen aus dem AWO-Kinder- und Familienzentrum und von der Bunten Schule in Detmerode, Ingrid Biermann mit ihrer Mundharmonika sowie der Gospelchor der IGS wirken mit. Bauspielplatz und Apotheke planen Spiel-, Schmink- und Bastelaktionen. Auch der Maritime Chor Wolfsburg und Clownin Ambrosia aus Braunschweig treten auf. Außerdem gibt es eine Tombola mit rund 250 Preisen. „Jedes Los gewinnt“, so Kerstin Winkler.

Anwohner Peter Pohl, der am Grill stehen wird, regt an, Lospaten für wirtschaftlich benachteiligte Gäste wie die Flüchtlingskinder aus der Suhler Straße zu suchen. „Wir möchten alle ausländischen Mitbürger ganz besonders zum Mitfeiern einladen“, betont er. Nicht nur Westhagener, ganz Wolfsburg darf zum Fest kommen.

Der Erlös ist für Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen in Westhagen bestimmt. In den vergangenen Jahren unterstützten die Organisatoren Bauspielplatz, CJD und Regenbogenschule.

amü

Der Countdown läuft: Am Freitag, 19. Juni, beginnen am Schillerteich die Luftsprünge. Das große Kinder- und Kulturfestival bietet bis Sonntag, 21. Juni, eine riesige Zahl an Aktionen. Vor zwei Jahren hatte die Stadt als Veranstalterin 25.000 Besucher gezählt. Geöffnet ist Freitag von 14 bis 19 Uhr, Samstag von 14 bis 19 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Das Beste: Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

17.06.2015

Eine gewaltige Wasserfontäne schoss gestern in Detmerode in die Höhe - rund 20 Meter! Dem Mitarbeiter einer Gartenbaufirma war ein Fehler beim Umgang mit einem Hydranten passiert, plötzlich strömte das Wasser mit enormem Druck aus der Leitung. Der Mann hatte riesiges Glück, dass er nicht verletzt wurde.

16.06.2015

Freispruch im entscheidenden Punkt - so endete gestern vor dem Landgericht der Prozess um den tödlichen Schuss im Asylbewerberheim Fallersleben. Vom Vorwurf des Totschlags wurde der Schütze (26) freigesprochen, wegen Verstoß gegen das Kriegswaffen-Kontrollgesetz aber zu eineinhalb Jahren mit Bewährung verurteilt. Sein Bruder (35) erhielt vier Monate mit Bewährung wegen Drogenhandels.

16.06.2015
Anzeige