Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Spiel und Spaß: Badeland feiert 13. Geburtstag

Wolfsburg Spiel und Spaß: Badeland feiert 13. Geburtstag

Volles Haus und tolles Programm im Badeland: Ausgelassen feierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene gestern mit einem Familientag den 13. Geburtstag von Norddeutschland größtem Freizeitbad. „Wir sind mit dem Besuch sehr zufrieden - es war richtig viel los“, freute sich Betriebsleiter Torsten Krier.

Voriger Artikel
Fenster aufgehebelt: Einbrecher im FBZ
Nächster Artikel
„Weltkrieg für alle“: Komisch, aber zu lang

Starke Unterstützung: Beim Badewannen-Rennen im Badeland griff auch VfL-Leichathletik-Ass Sven Knipphals zum Paddel.

Quelle: Sebastian Bisch

Ein lustiger Hingucker war das Badewannenrennen. Dicht gedrängt standen am Beckenrand die Zuschauer und feuerten die Paddler an. Rainer Braun vom ausrichtenden World Kids Event war hochzufrieden: „Es ist eine fantastische Stimmung.“ Und die Wassersportler waren begeistert. Yannic Rohloff und Tim-Niclas Schumachers: „Es ist total entspannend.“ Torsten Würtz: „Ein feucht-fröhlicher Badespaß.“ Dazu trug auch VfL-Leichathletik-Ass Sven Knipphals bei, der bei der Gaudi mitpaddelte, Autogramme schrieb und T-Shirts verteilte. Für die Weltmeisterschaft im Badewannen-Rennen qualifizierten sich Dustin Schüming und Björn Bobslaw.

Auf wackligem Untergrund standen die Fußballer beim Elfmeterschießen auf dem Wasser. Die beste Standfestigkeit bewies der erst Sechsjährige Julien Jacobs aus Magdeburg, der den Wettbewerb überraschend gewann.

„Die anderen Wettbewerbe wie Tauziehen, Wasserbasketball und die Geschicklichkeitsspiele kamen bei den Besuchern gut an“, so Krier.

Lange Warteschlangen bildeten sich bei der neuen Trichter-Rutsche. „Total cool - es macht einfach Spaß“, fanden Jannis Hertzsche und Ilias Lavrentidis. „Ein gelungenes Familienfest“, zog Betriebsleiter Krier eine rundum positive Bilanz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016