Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sperrungen: Poststraße wird zum Nadelöhr

Arbeiten bis Ende September Sperrungen: Poststraße wird zum Nadelöhr

Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen: Die Poststraße wird im Zuge der Sanierungsarbeiten in den nächsten Monaten abschnittsweise voll gesperrt.

Poststraße 52.426454 10.7859069
Google Map of 52.426454,10.7859069
Poststraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Schafswolle kämmen mit den Steinbekers

Poststraße: Ab kommenden Montag wird die Fahrbahn abschnittsweise voll gesperrt.

Quelle: Roland Hermstein

Stadtmitte. Die Poststraße wird zum Nadelöhr: Damit der Umbau wie geplant im September fertig gestellt werden kann, beginnt ab Montag, 26. Juni, die schrittweise Sperrung der Straße. Darauf sollten sich Autofahrer und Fußgänger einstellen.

Zunächst wird der Bereich zwischen Siegfried-Ehlers-Straße bis Hotel Goya/Maler Scholz vom 26. Juni bis 21. Juli voll gesperrt. Anschließend wird der Abschnitt zwischen Hotel Goya/Maler Scholz bis Einmündung Schlosserstraße vom 22. Juli bis 18. August komplett dicht gemacht. Letztlich wird der Bereich zwischen Schlosserstraße und Schachtweg vom 21. August bis zum 29. September voll gesperrt. Wichtig: Die Grundstücke sind weiterhin über Zuwegungen erreichbar und auch die Energie- und Wasserversorgung ist gewährleistet. „Die Beteiligten befinden sich bereits in Abstimmung mit den Anliegern und sind um eine möglichst zügige und reibungslose Durchführung der Arbeiten bemüht“,betont Pressewart Ralf Schmidt.

Neues Pflaster, Bäume, Parkplätze

Seit Ende November läuft die rund drei Millionen Euro teure Sanierung der Poststraße im Rahmen des Sanierungsprojektes Handwerkerviertel. Die Poststraße, aktuell noch Einbahnstraße, wird bald beidseitig befahrbar sein. Es wird neues Pflaster verlegt, es werden Bäume gepflanzt und Parkplätze neu geordnet (die Anzahl bleibt gleich). Insgesamt soll die Straße einen einladenden Boulevard-Charakter erhalten.

Die bisherigen Bauarbeiten beschränkten sich dabei auf die Südseite der Poststraße, so dass eine Durchfahrt bisher möglich war. Um den Kostenrahmen einzuhalten, die Sicherheit zu gewährleisten und die Arbeiten wie geplant im September abzuschließen, muss die Herstellung der Fahrbahn jetzt aber abschnittsweiser Vollsperrung erfolgen.

Von Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg