Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Sperrung in der Nacht zu Freitag

Wolfsburg Sperrung in der Nacht zu Freitag

Auf der B 188 kommt es morgen am späten Abend zu einer mehrstündigen Sperrung. Hintergrund sind besondere Arbeiten im Rahmen der Sanierung der Bundesstraße zwischen Badelandkreuzung und Vorsfelde.

Voriger Artikel
Einbrecher in die Flucht geschlagen
Nächster Artikel
Gegen Leitplanken geprallt

B 188 bei Vorsfelde: Donnerstagabend kommt es zu einer mehrstündigem Sperrung in Fahrtrichtung Wolfsburg.

Quelle: Photowerk (bas)

Nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr beginnt die Sperrung am morgigen Donnerstagabend um 22 Uhr und endet am Freitagmorgen um 5 Uhr. Betroffen ist die Spur aus Vorsfelde (Feuerwachenkreuzung) in Richtung Wolfsburg (bis zur Badelandkreuzung). Der Verkehr aus Richtung Wolfsburg nach Vorsfelde ist von dieser Sperrung nicht betroffen und auch der Verkehr aus der Nordstadt kann ungehindert fahren. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Grund für die Sperrung sind Arbeiten im Fahrbahnbereich. Die Landesbehörde wird dort Bohrungen im Straßenbelag vornehmen und so genannte Bohrkerne aus der Erde ziehen. So kann sie Rückschlüsse auf die Bodenbeschaffenheit ziehen. „Damit sind wir vor Überraschungen gefeit und können sicher gehen, dass es nicht zu Verzögerungen bei den Arbeiten kommt“, sagt Bernd Mühlnickel, Leiter der Landesbehörde.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr