Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sperrung am Rathaus: Frost ist schuld
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sperrung am Rathaus: Frost ist schuld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 08.02.2014
Hier geht‘s nicht lang: Der Durchgang zum Rathaus ist gesperrt. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Die gesperrten Bereiche liegen zwischen Bürgerhalle und Pestalozzialle sowie direkt an der Rathaus-Bushaltestelle. Dort sind die Beton-Bodenplatten teilweise um mehrere Zentimeter angehoben. Der direkte Durchgang vom Rathaus zur Bushaltestelle sowie der Weg an der Bürgerhalle entlang in Richtung Ratsgymnasium sind deshalb gesperrt.

„Der Bereich wurde vom Geschäftsbereich Straßenbau der Stadt Wolfsburg vorsorglich aus Gründen der Verkehrssicherheit abgesperrt“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt auf WAZ-Anfrage. Grund seien die kalten Temperaturen der vergangenen Wochen. Sobald der Boden nicht mehr gefroren sei, würden städtische Mitarbeiter die Bodenplatten wieder neu verlegen, so Schmidt. Wann das der Fall ist, lasse sich derzeit noch nicht abschätzen.

rpf

Schrecklich: Der siebenjährige West Highland Terrier „Tessi“ von Irene Franz (63) hat in der Goethestraße einen Giftköder gefressen und ist gestorben.

08.02.2014

Zu insgesamt 31 Monaten Gefängnis hat das Schöffengericht am Amtsgericht einen 34-Jährigen wegen einer ganzen Latte von Straftaten verurteilt. Die schlimmste: Im Juli letzten Jahres verletzte der Angeklagte einen Bekannten (24) durch einen Messerstich in die Schulter lebensgefährlich - das Messer erwischte die Lunge.

08.02.2014

Seit über 30 Jahren ist Familie Bredberg mit ihren McDonald‘s-Filialen in Wolfsburg, aber das hat Taina Bredberg noch nicht erlebt: Ein Kunde kaufte gestern früh einen Kaffee in der Filiale am Bahnhof - und steckte einen 500-Euro-Schein in die Kinderhilfe-Spendenbox, die an der Kasse steht. Er sagte nichts, verließ kommentarlos die Filiale.

05.02.2014
Anzeige