Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Spende: 2500 Euro für Kita-Tanzprojekt

Wolfsburg Spende: 2500 Euro für Kita-Tanzprojekt

Unter Leitung von Bettina Paletta vom Tanzenden Theater Wolfsburg (TTW) üben zehn Kinder der Martin-Luther-Kita zurzeit für ihren ersten großen Auftritt vor den Eltern. Mit einer Spende von 2500 Euro ermöglicht die Wolfsburg AG der Initiative "Starthilfe", das Projekt zu realisieren.

Voriger Artikel
Neuer Bus-Fahrplan: Beschwerden reißen nicht ab
Nächster Artikel
Geisterfahrer im Tunnel!

Starthilfe-Spende: Die Wolfsburg AG unterstützt ein Tanzprojekt für Kita-Kinder mit 2500 Euro.

Quelle: Photowerk (bb)

Sehr zur Freude von Susanne Bertram-Adler (Leiterin des Kinder- und Familienzentrums Martin Luther), Carola Kirsch (Geschäftsbereich Jugend) und der kleinen Mädchen, denen Oliver Syring vom Vorstand der AG bei der Probe den großen Scheck überreichte.

Den Kindern macht das Projekt sichtlich Spaß. „Bei dem Lied ,Cowboy Joe‘ holen wir immer ein Pferd raus“, verriet Sophie (6).

Bertram-Adler dankte für das Geld sowie dem TTW für die gute Kooperation und betonte: „Bewegung und Musik sind Schwerpunkte in unserem Haus.“

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel