Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Spektakulärer Weltrekord: Wolfsburger war dabei!

Wolfsburg Spektakulärer Weltrekord: Wolfsburger war dabei!

Ein spektakulärer Weltrekord in 5800 Meter Höhe über der Wüste von Arizona - und ein Wolfsburger war dabei! Fallschirmspringer Klaus Delau (40) aus Fallersleben stellte mit 213 Fallschirmspringern aus ganz Deutschland einen Großformationsrekord auf. „Das ist der Wahnsinn“, jubelte Delau einen Tag nach der gelungenen Aktion.

Voriger Artikel
VfL-Spiel: Fan verletzt!
Nächster Artikel
Messe: Viele wollen ein Haus in Wolfsburg

Spektakulär: 214 Fallschirmspringer aus Deutschland haben einen Großformationsrekord aufgestellt. Der Wolfsburger Klaus Delau war bei der aufregenden Aktion mit dabei.

Quelle: Fotos: privat

Zehn Tage lang war er mit seinen Team-Kollegen Wolfgang Löffler, Markus Nöh, Timo Toperi und Detlef Liebig vom Aero-Club Braunschweig in Eloy /Arizona, dem größten Sprungplatz der Welt. „Wir hatten 14 Versuche - dann hat‘s endlich geklappt“, freut sich der 40-Jährige, der seit 2006 Fallschirm springt („Ich liebe das Gefühl, frei zu sein!“).

Es war am Freitagnachmittag amerikanischer Zeit, da stiegen zehn Flugzeuge in den wolkenfreien Himmel: Über der Wüste Arizonas bauten 214 Frauen und Männer im freien Fall eine sternförmigen Figur zusammen. „Da musste jeder Handgriff sitzen“, sagt Delau. Jeder Springer hatte exakte Anweisungen, an welcher Steller er seinen Team-Kollegen in der Luft anfassen musste. „Wir sind am Ende total ruhig gefallen, ein unbeschreibliches Gefühl war das“, erzählt der Wolfsburger der WAZ.

Nach rund 75 Sekunden war der neue Rekord perfekt, die Formation hielt ganze vier Sekunden. Damit verbesserten die deutschen Springer die alte Bestmarke, die Russland mit einer 201er-Formation innehatte.

Klaus Delau, der gestern Mittag in Hannover gelandet war, wird diesen Tag jedenfalls nicht so schnell vergessen...

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang