Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Spektakulärer Diebstahl beim Autohändler

Wolfsburg-Nordsteimke Spektakulärer Diebstahl beim Autohändler

Nordsteimke. Spektakulärer Fahrzeugdiebstahl am Wochenende in Nordsteimke. Vom Gelände des Auto-Ecks ließen Unbekannte einen Audi A4 im Wert von mehr als 20.000 Euro mitgehen.

Voriger Artikel
Muslime: Experten fordern mehr Toleranz
Nächster Artikel
Diebe im Gartenverein: Wasserpumpen weg

Autodiebe in Nordsteimke: Vom Hof eines Autohändlers wurde ein Audi Cabrio im Wert von rund 25.000 Euro gestohlen.

Quelle: Boris Baschin

Zuvor hatten die Diebe einen Metallpoller zerstört und einen Skoda geknackt, um ihn wegzuschieben – der Wagen stand offenbar im Weg. Den Gesamtschaden gibt die Polizei mit rund 25.000 Euro an.
Der Diebstahl ereignete sich irgendwann zwischen Samstagnachmittag und Montagfrüh. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei zerstörten die Täter zunächst das Schloss eines in der Erde montierten Metallpollers.

Danach knackten sie das Schloss in der Fahrertür eines Skoda Octavia und schoben diesen Wagen 20 Meter zur Seite – damit war der Weg frei für ihr vermutliches Zielobjekt, einen braun-metallic-farbenen Audi A4 mit auffälliger cognac-farbener Innenausstattung und zwei besonderen Auspuff-Endrohren. Da der Wagen im Kundenauftrag verkauft werden sollte, hatte er noch Gifhorner Kennzeichen.

Kurios: Sowohl aus dem Audi als auch aus dem Skoda nahmen die Diebe die Fußmatten heraus und ließen sie in der Nähe des Metallpollers liegen. „Warum, konnten die Ermittlungen bisher nicht klären“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge. Offen ist bisher auch, ob die Diebe den Skoda nur aus dem Weg schieben oder diese Fahrzeug ursprünglich auch stehlen wollten und womöglich gestört wurden – von Anwohnern, Autofahrern oder auch Kunden des gegenüber liegenden Real-Marktes.

Wer verdächtige Personen auf dem Gelände des Autohandels beobachtet hat, sollte sich unter Telefon 05361-46460 mit der Wolfsburger Polizei in Verbindung setzen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016