Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Spektakuläre Aktion im Rahmen der Tinti-Tour

VW-Bad: Wasser im Becken wird gefärbt Spektakuläre Aktion im Rahmen der Tinti-Tour

So bunt war‘s noch nie im VW-Bad: Am Donnerstag, 1. Juli, steigt von 13 bis 17 Uhr eine Wasserparty der Tinti-Bädertour. Spektakulär: Die Macher färben das Wasser im Nichtschwimmerbecken komplett ein!

Voriger Artikel
Bauarbeiten fürs Glasdach starten: Riesiges Zelt wird aufgebaut
Nächster Artikel
Hoher Personalbedarf: Betriebsrat will Kollegen möglichst lange halten

Spektakulär: Das Wasser im VW-Bad wird eingefärbt – dafür sorgt die Tinti-Tour.


Einen Nachmittag lang kann dann im kunterbunten Wasser geplanscht werden. Das Wolfsburger Freibad ist nach Angaben des Ausrichters der einzige Veranstaltungsort in der Region.
Mit speziellen Farben wird das Wasser bunt eingefärbt – in den Farben Rot, Grün, Blau oder Gelb. Die Wasserfarben sind völlig ungefährlich und färben auch nicht auf die Haut ab. Und: „Die Farbe löst sich von selbst nach einiger Zeit auf und das Wasser wird wieder klar“, erklärt Bäder-Chef Bernd-Michael Hilbig.
Die Tour-Organisatoren verwandeln diesen Sommer rund 50 Schwimmbäder in Deutschland, Österreich und der Schweiz in kunterbunte Erlebnisparks. Hilbig: „Wir erwarten eine tolle Sommerparty.“ Das Tinti-Team bringt Musik und Spiele mit, es gibt einen Wasserparcours mit lustigem Seilschwingen und einen Landparcours.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr