Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Spatenstich für neue Bootshalle

Wolfsburg Spatenstich für neue Bootshalle

Ab jetzt könnte es ganz schnell gehen: Montagvormittag vollzog der Wolfsburger Ruder-Club (WRC) den ersten Spatenstich für seine neue Bootshalle am Kanal. Schon im Sommer soll sie fertig sein und reichlich Platz für die hochwertigen Boote des Vereins bieten.

Voriger Artikel
Autostadt: Junge Nachwuchstänzer sind am Proben
Nächster Artikel
Bürger können Flüchtlingsunterkunft besichtigen

Erster Spatenstich beim WRC: Der Ruderclub freut sich schon auf seine neue Bootshalle.

Quelle: Manfred Hensel

Die Pläne zu einem Neubau hat der Verein schon lange, auch weil es immer kostspieliger wurde, die alten Baracken zu erhalten. Aber erst 2014 nahm der WRC die Planung konkret wieder auf. Gestern gipfelte diese in einem ersten Höhepunkt, dem Spatenstich.

Die Gesamtkosten liegen bei 780.000 Euro, Zuschüsse kamen von der Stadt und dem Landessportbund. „Es ist schon viel passiert und eigentlich liegen wir noch gut im Zeitplan - trotz mehrerer Untersuchungen durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst“, so der Vorsitzende Uwe Birnbaum in seiner Begrüßung. Die Hälfte der Boote konnte zwischenzeitlich bei der Spedition Schnellecke untergestellt werden. „Wir hoffen, dass sie schnell wieder aufs Wasser kommen und wir dann auch einige neue Ruderer animieren können.“

„Ich wünsche Ihnen, dass jetzt alles ganz schnell geht und Sie Ihre Boote bald gut geschützt unterstellen können“, sagte Oberbürgermeister Klaus Mohrs in seinem Grußwort. Joachim Heitmann und Karen Brand von den KHS-Architekten sind da zuversichtlich: „Die Ausschreibungen für den Holzbau sind bereits gelaufen, als nächstes wird die Baugrube ausgehoben“, erläutert Brand. In vier Monaten soll der 20 mal 36 Meter große Neubau fertig sein. „Wir haben dabei schon auf Zuwachs geplant“, sagt Pressesprecherin Meike Buck.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Urlaubsfotos Galerie 02

Die neue Golfskulptur wurde aufgebaut - was halten Sie davon?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr