Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Sparkasse: Fusion mit Peine ist vom Tisch

Wolfsburg Sparkasse: Fusion mit Peine ist vom Tisch

Wolfsburg. Eine Fusion zwischen der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg und der Kreissparkasse Peine wird es nicht geben. Peine hat die Gespräche beendet. „Wir finden das schade, respektieren die Entscheidung aber“, kommentierte Gerhard Döpkens, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse auf Anfrage.

Voriger Artikel
Schüsse auf Autos in Detmerode
Nächster Artikel
Polizei Wolfsburg sucht unbekannten Luftgewehrschützen

Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg: Die angestrebte Fusion mit Peine ist vom Tisch.

Quelle: Mike Vogelsang (Archiv)

Im September sei die Kreissparkasse Peine auf die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg wegen Fusionsgesprächen zugekommen, so Döpkens. Damals habe Peine schon Gespräche mit den Sparkassen Hildesheim und Goslar geführt, die dann aber ausgesetzt wurden.

Ende November hätten beide Verwaltungsräte beschlossen, in Verhandlungen einzutreten - mit dem Ziel, Ende Januar eine Entscheidung vorzulegen. Und die ist in Peine negativ ausgefallen. Die Kreissparkasse plant jetzt laut Sprecherin Elke Brandes konkrete Fusionsgespräche mit den Sparkassen Hildesheim und Goslar.

„Wir bedauern das“, so Gerhard Döpkens. Trotzdem herrscht Gelassenheit. Entscheidend sei, dass die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg gut aufgestellt sei. „Unsere Größe ermöglicht es uns, künftig erfolgreich zu sein“, erklärte der Vorstandschef. Demnächst werde die Bilanz vorgestellt, die wieder positiv ausfalle. „Wir sind im vergangenen Jahr überdurchschnittlich gewachsen“, verrät Gerhard Döpkens schon einmal.

fed

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Deutschland-Slowakei: Gifhorner EM-Jubel

Was halten Sie vom Brexit?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr