Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sparkasse: 50.000 Euro für 16 lokale Projekte

Wolfsburg Sparkasse: 50.000 Euro für 16 lokale Projekte

Über einen warmen Geldregen von insgesamt 50.000 Euro freuen sich gleich 16 Wolfsburger und Projekte. Diese stolze Summe spendete jetzt die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Mit Vertreter von zehn Organisationen fand die Spendenübergabe in der Filiale in der Porschestraße statt.

Voriger Artikel
Movimentos: Renommierte Künstler aus aller Welt in Wolfsburg
Nächster Artikel
Hochklassige Tanzshows auch in diesem Jahr

50.000 für insgesamt 16 lokale Projekte: An Vertreter von zehn Organisationen übergab die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg jetzt die Spenden-Schecks.

Quelle: Foto: Sparkasse

„Alle empfohlenen Vereine, Verbände und Initiativen setzen sich in besonderem Maße für das gesellschaftliche Gemeinwohl ein“, würdigte Dieter Voss, Bereichsleiter Region Wolfsburg, das Engagement. Eine finanzielle Unterstützung erhielten unter anderem die Jugend- und Drogenberatung, das Kaufhaus Lichtblick und die Kreuzkantorei Wolfsburg.

Das Team der Jugend- und Drogenberatung berät rund 1000 Klienten im Jahr. „Das hinterlässt in der Beratungsstelle und der SonderBar Spuren an Böden und Wänden“, sagt Voss. Deshalb unterstützt die Sparkasse die notwendigen Renovierungsarbeiten mit einem Betrag in Höhe von 5000 Euro. Den gleichen Betrag erhält das Sozialkaufhaus Lichtblick, damit der Laden und die Personalräume erneuert werden können. „Für viele Menschen ist der Name des Kaufhauses Programm. Denn hier werden nicht nur Waren angeboten, die für jeden erschwinglich sind. Arbeitslose erhalten hier zudem die Möglichkeit, auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen“, erklärt er.

Die Kreuzkantorei erhielt 1400 Euro für die im Dezember aufgeführte Tango-Messe. Voss: „Mit der Misa-Tango hat die Kreuzkantorei ein besonderes kulturelles Ereignis nach Wolfsburg gebracht“, Die Messe wird musikalisch von einem typischen Tango-Orchester begleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang