Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sonntag shoppen in der Innenstadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sonntag shoppen in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 30.10.2015
Shoppen am Sonntag: Morgen öffnen die Geschäfte in der Innenstadt, für Kinder gibt es einen Laternenumzug. Quelle: Photowerk (Archiv/gg)

Wer beim Einkaufsbummel nicht so viel laufen möchte, kann die kostenlosen Rikscha-Shuttles nutzen, die zwischen City und DOW pendeln. Bereits am verkaufsoffenen Feiertag am 3. Oktober waren die Fahrrad-Shuttles im Einsatz und brachten Kunden von der Porschestraße-Mitte zum DOW und wieder zurück. „Besucher waren von diesem Angebot äußerst begeistert, so dass wir als WMG ein durchweg positives Fazit ziehen konnten“, erklärt WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale. Deshalb gibt es diesen Service morgen wieder. WMG und ihre Partner City-Galerie, Designer Outlets, WKS, Saturn, Eat with Heart und Vapiano machen ihn möglich.

Zum Programm des verkaufsoffenen Sonntags gehört auch ein Laternenumzug. Von 14 bis 17 Uhr können Kinder auf dem Hugo-Bork-Platz Lampions basteln. Das Material dafür gibt es kostenlos. Der Umzug findet nach der Bastel-Aktion statt.

Abends wird dann die Winterbeleuchtung eingeschaltet: 150 Bäume zwischen Nord- und Südkopf erstrahlen dann.

Bushido machte am Donnerstag Wolfsburg unsicher. Mit seiner Tour „CARLO COKXXX NUTTEN 3“ machte er Halt im CongressPark - und ließ sich von rund 1000 Fans jeden Alters feiern. Obwohl der umstrittene Rapper für Negativ-Schlagzeilen bekannt ist, blieb in Wolfsburg alles ruhig.

30.10.2015

Ja, ist denn heut‘ schon Weihnachten? Nicht ganz, aber Winter. Seit Mittwochabend testet die WMG die „Winterbeleuchtung“ an den Bäumen in der City, am Sonntag wird sie komplett eingeschaltet - in der Innenstadt, in Fallersleben und in Vorsfelde.

30.10.2015

Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Dezernentin Iris Bothe luden gestern zum Info-Abend zum Thema "Flüchtlinge" ins St. Bernward-Gemeindezentrum ein.

29.10.2015