Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sommertag für Respekt mit B-Tight
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sommertag für Respekt mit B-Tight
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 13.07.2016
Lee & Sun: Die DJs sind beim Sommertag für Respekt dabei. Außerdem gibt es ein Fußballturnier und Rapper B-Tight gibt sich die Ehre. Quelle: Tim Schulze - www.DS-Partys.de
Anzeige

Noch gibt es Karten für die Abendveranstaltung.Das Teilnehmerfeld des Kleinfeld-Fußballturniers ist komplett. „Es haben sich zwölf Teams angemeldet“, berichtet Frank Jödicke, Vorsitzender des Vereins „Hand in Hand“. Freizeitmannschaften sind ebenso dabei wie erfahrene Vereinsfußballer; sogar aus Celle und Potsdam kommen Teilnehmer. Zuschauer können bei einer Tombola außerdem tolle Preise gewinnen, und zwar mit jedem Los - Nieten gibt es nicht. Am Rande bietet die Firma „BeeStitch“ an, Trikots, Hoodys und sogar Schuhe vor Ort per Textildruck oder Stickerei zu verschönern. Für Kinder gibt es außerdem eine Hüpfburg, Schmink- und Malstation. Alle Erlöse kommen rund 120 beeinträchtigten Kindern zugute, die vom Familienservice betreut werden. Ein behindertengerechter Ausflug ist geplant.

Für das Abendprogramm gibt es Karten bei der WAZ-Konzertkasse, einige Restkarten werden während des Turniers vor Ort verkauft (Eintritt: 17.20 Euro inklusive Vorverkaufsgebühr). Eine Abendkasse gibt es nicht.

Mit dabei sind neben Hauptact B-Tight die Bands Footprints on Mars und Enemy Jack sowie DJs Decane und Lee&Sun. Auch Mentalmagier Leon LeStrange wird gegen Abend auftreten und zusätzlich eine Wood-Fellas-Kette versteigern - ein Unikat, das für ihn persönlich erstellt wurde.

Wolfsburg. Schrecklich: Eine 84-Jährige ist am Dienstag bei einem Wohnungsbrand in der Innenstadt ums Leben gekommen. Die Rentnerin war bettlägrig, die Berufsfeuerwehr konnte nur noch den verkohlten Leichnam bergen.

12.07.2016

Braunschweig/Wolfsburg. Auftakt im Prozess um die Vergewaltigung eines 16-Jährigen im Wolfsburger Rathaus: Der Angeklagte (36) bestritt am Dienstag vor dem Landgericht Braunschweig, dass er das Opfer mit Gewalt zum Sex gezwungen habe.

12.07.2016

Wolfsburg. Der Golf ist weg, es lebe der Golf: Am Dienstag ließ VW die XXL-GTI-Skulptur am Rabenberg durch ein Nachfolgemodell ersetzen. Der neue kommt in Tungsten silver statt in Weiß daher, soll durch seine viel glattere Oberfläche weniger anfällig gegen Graffiti und Umwelteinflüsse sein - und ist statisch besser auf die Schräglage ausgerichtet.

12.07.2016
Anzeige