Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sommerfest im Allerpark steigt heute
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sommerfest im Allerpark steigt heute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 16.07.2016
Musikstar auf der Bühne: Milow tritt heute bei der N-Joy-Party „The Beach“ am Allersee auf. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Das Familienfest findet von 11 bis 18 Uhr auf der Fläche zwischen Badeland, Kolumbianischem Pavillon und den Beachvolleyballfeldern statt. Etliche Einrichtungen beteiligen sich. So bietet die WAZ den witzigen Bungee-Run an. Aber Achtung: Wer weit rennt, fliegt weit zurück - zum Glück bei weicher Landung.

Das Strike-Bowlingcenter baut mobile Bowlingbahnen unter freiem Himmel auf. Das Badeland bietet auf seinem eigenen Außengelände Aktionen vom Glücksrad über eine Luftballon-Aktion bis zur Massage an. Mit zwei Ergometern und zwei Anfängerbooten ist der Wolfsburger Ruderclub dabei. Und beim Kanu-Club können die Besucher in Kajak oder Kanu steigen und paddeln lernen.

Witzige Aktionen auch abseits des Hochseilgartens bietet der Monkeyman-Park an. Besucher können Segway fahren, Erinnerungsfotos schießen und balancieren.

Der Abend geht ab 17 Uhr in die N-Joy-Party „The Beach“ am Allersee über. Es moderiert das Duo Kuhlage und Hardeland. Auf drei Mal Livemusik darf sich das Publikum freuen. Um 18.15 Uhr eröffnet Kelvin Jones („Call You Home“) aus London den Konzertabend, um 19.40 Uhr folgt die marokkanisch-deutsche Sängerin und Rapperin Namika („Lieblingsmensch“). Highlight des Abends ist ab 21.15 Uhr der Auftritt von Singer-Songwriter Milow („Howling At The Moon“).

Wolfsburg. Randale: Die Polizei führte am Donnerstag am Nordkopf einen 49-jährigen Wolfsburger in Handfesseln ab. Nach einem Streit hatte der betrunkene Mann vor der Bäckerei Steinecke in der Porschestraße 2 einen 38-jährigen Mann aus Wolfsburg ins Gesicht geschlagen und dessen Sonnenbrille zerstört.

16.07.2016

Nizza/Wolfsburg. Der Schock über den Terror-Anschlag in Nizza sitzt tief - auch in Wolfsburg. Politiker und Bürger äußerten sich bestürzt.

19.07.2016

Wolfsburg. Fahren Deutschlands wildeste Autofahrer auf Wolfsburgs Straßen? Oder passen die Ordnungshüter hier bloß besser auf? Eine Erhebung des Online-Vergleichsportals Check24 ergab jetzt, dass die VW-Stadt mit Abstand die Tabelle der Autofahrer anführt, die Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg gesammelt haben.

15.07.2016
Anzeige