Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sommerbühne mit Kabarett, Konzerten und Kindern
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sommerbühne mit Kabarett, Konzerten und Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 15.06.2016
Zu Gast bei der Sommerbühne: Das Folk-Ensemble Clover. Quelle: Archiv
Anzeige

Fromme beweist mit seinem Comedy-Kabarett „Besser Arm ab als arm dran“, dass Humor und Behinderung kein Tabuthema sind. Fromme ist Deutschlands einziger professioneller körperbehinderter Komiker und seit 1986 als Künstler unterwegs. Er vermittelt Lockerheit, Unbekümmertheit und einen unbefangenen Umgang miteinander.

Die großen italienischen Lieder von 1950 bis 2000 stehen am Samstag, 18. Juni, um 20 Uhr auf dem Programm. Der sizilianische Sänger, Pianist und Komponist Domenico Severino mit seiner Band entführt das Sommerbühnenpublikum nach Italien. Zum Abschluss des Abends ab 22.30 Uhr kommen die poetischen Traumpferde der Compagnie Des Quidams aus Frankreich. Ihre spektakuläre luminöse Show „FierS à Cheval“, in der 3,50 Meter große Pferde, von innen leuchtend, fabelhafte Szenen darstellen, schafft Momente zum Träumen. Der Eintritt ist frei.

Die Musikschule der Stadt gestaltet traditionell zum Sommerbühnenabschluss am Sonntag, 19. Juni, ab 11 Uhr einen fetzigen Familientag mit „Kita singt“. Rund 530 Kinder aus 26 kooperierenden Kindertagesstätten und das Folkensemble Clover freuen sich auf ihren Auftritt. Auch hier: Eintritt frei.

Am Dienstag waren im Wolfsburger Stadtgebiet Trickbetrüger sehr aktiv. Den Ermittlungen nach versuchten die Täter telefonisch, an Bargeld ihrer meist älteren Opfer zu gelangen. Den Ermittlungen nach gaben die Täter vor, ein Enkel zu sein und dringend Geld für ein Auto- oder Wohnungskauf zu benötigen.

15.06.2016

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einer Körperverletzung an einem zehn Jahre alten Jungen, der am Freitagnachmittag am Dresdener Ring in Fallersleben durch zwei noch unbekannte Jugendliche verletzt wurde. Während der Zehnjährige eine Fraktur am linken Arm erlitt, liefen die beiden Jugendlichen davon.

15.06.2016

Wolfsburg. Dieser Dieb kam nicht weit. Ein 43-Jähriger ist in der Nacht zu gestern in die Shell-Tankstelle auf der Braunschweiger Straße eingebrochen – und wurde Minuten später von der Polizei geschnappt. Sowohl die Überwachungsanlage als auch ein Zeitungszusteller hatten Alarm geschlagen.

15.06.2016
Anzeige