Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sommerbühne feiert Geburtstag
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sommerbühne feiert Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 23.06.2010
Die Sommerbühne feiert: Das „Trio Grande“ ist dabei.
Anzeige

20. Internationale Sommerbühne, 20 Jahre Freundeskreis der Internationalen Sommerbühne, zehn Jahre Historische Museen, zehn Jahre Schlossremise – zu feiern gibt es allerhand an diesem Tag.

Kulturdezernent Thomas Muth und Dr. Wolfgang Guthardt, der die Sommerbühne einst ins Leben rief, schneiden dann eine Geburtstagstorte an. Tierisch gut wird der Nachmittag für kleine und große Gäste, denn eingeladen ist die Tierschau aus der Partnerstadt Halberstadt mit Kakadus, Kaninchen und anderen Kleintieren, die spektakuläre Kunststücke präsentieren. Zu Gast sind außerdem die Geflügelband Trio Grande, die Schlangen- und Orientalshow sowie ein Mitmachzirkus.

Ab 19 Uhr gibt es ganz viel Musik: Die attraktive und mitreißende Marchingband „Venusbrass“ spielt Hot Jazz mit Witz und Elan, aber vor allem mit sehr viel Temperament. 50er- und 60er-Jahre-Songs sind das Markenzeichen der A-Cappella-Gruppe „The Chaperals“, die schon 1991 bei der ersten Sommerbühne auftrat. Zum Ausklang des Abends spielt die „Zappen.Duster.Band“. Mit Rock, Schlagern und Beat der 50er Jahre verführen die sieben Wolfsburger Musiker die Gäste zum Tanzen.

Wegen der Fußball-WM richten sich derzeit alle Blicke auf Südafrika. VW nutzt diese Chance, um Journalisten aus aller Welt über sein Geschäft in Südafrika zu informieren. AZ/WAZ-Redakteur Jörg Lünsmann war vor Ort.

23.06.2010
Stadt Wolfsburg VW-Werksferien: 5000 arbeiten - Touran und Tiguan werden gebaut

Im VW-Werk drehen sich einige Produktionsbänder auch in den Werksferien. Jeder Vierte der mehr als 21.000 Beschäftigten in der Fertigung wird während der dreiwöchigen Produktionspause im Juli weiterarbeiten.

23.06.2010

Neue Serie von Autodiebstählen: In Vorsfelde haben Unbekannte in der Nacht zu gestern einen Golf gestohlen und versucht, zwei weitere Fahrzeuge kurzzuschließen. In Detmerode schlug ein 41-Jähriger am späten Montagabend mehrere Autodiebe mit einer Taschenlampe in die Flucht.

23.06.2010
Anzeige