Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg “Zucchini Sistaz“ begeistern 500 Wolfsburger
Wolfsburg Stadt Wolfsburg “Zucchini Sistaz“ begeistern 500 Wolfsburger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 09.06.2018
Starker Auftakt: Die „Zucchini Sistaz“ eröffneten die Sommerbühne mit Retro-Swing und viel Humor. 500 Besucher feierten die Münsteraner Band. Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

„Falsche Wimpern – Echte Musik!“: Mit diesem Programm eröffneten die Münsteraner „Zucchini Sistaz“ gestern die 28. Internationale Sommerbühne im Schloss Wolfsburg. Das quirlige Trio heizte den rund 500 Zuschauern mit viel Retro-Swing und noch mehr Humor ein.

Sommerbühne am Schloss: 500 Besucher feierten die „Zucchini Sistaz“. Quelle: Britta Schulze

„Die Zucchinis erreichen das Publikum einfach, sie haben eine tolle Ausstrahlung“, schwärmte Monika Kiekenap, Leiterin des Kulturwerks vorab. Und sie hatte Recht: Das Trio, bestehend aus Sinje Schnittker (Trompete und Posaune), Jule Balandat (Kontrabass) und Tina Werzinger (Gitarre) unterhielt wie kein zweites. Mit frechen Sprüchen, zucchinifarbenen Outfits und dreistimmig singend hatten sie das Publikum schnell für sich gewonnen.

Swing aus der Zeit der Wolfsburger Stadtgründung

Dass die „Zucchini Sistaz“ die diesjährige Internationale Sommerbühne eröffneten, war allerdings kein Zufall. Die Sommerbühne feiert damit den 80. Geburtstag der Stadt Wolfsburg. „Die Zucchinis machen wunderbaren Swing - genau die Musik aus der Zeit der Stadtgründung“, so Kiekenap.

Retro-Swing und Zucchinis

Die gebürtige Wolfsburgerin Anke Ulke hatte das Eröffnungskonzert mit Mutter und Tante besuchte. „Ich kenne die drei aus Dortmund, das sind super Musikerinnen – mit witzigen Texten und sympathischer Frauenpower“, lobte sie. Grünen-Ortsrätin Katrin Weidmann genoss den Abend mit ihrem Ehemann. „Ich mag Zucchinis und besonders Retro-Swing sehr gerne – eine tolle Kombi“, fand sie.

Die „dreiköpfige Bigband“ hat einen großartigen Start hingelegt. In den nächsten Tagen wird ihnen ein bunter Reigen aus Musik, Tanz und Comedy folgen – darunter auch internationale Künstler aus Spanien, Bolivien, Japan, Frankreich und viele mehr.

Von Martina Reinegger

Zwangspause für die Wolfsburger Kaffeerösterei Olivier am Dunantplatz: In dem Lokal brannte es am Donnerstag, der Schornstein entzündete sich und Kaffeereste im Röster fingen Feuer. Verletzt wurde niemand, aber Inhaber Daniel Olivier muss erstmal schließen.

09.06.2018

Ausgetretene chlorhaltige Flüssigkeit in einem Technikraum im Schwimmbadbereich des Leonardo-Hotels sorgte am Freitag um 11.29 Uhr für einen Großeinsatz der Rettungskräfte. Ein Hotel-Mitarbeiter hatte sich nach Angaben der Berufsfeuerwehr noch vor deren Eintreffen selbst in ärztliche Behandlung begeben.

11.06.2018

Drei Tage lang Spiel und Spaß am Schillerteich. Am Freitag eröffnete das Luftsprünge-Festival am Schillerteich. An 60 Ständen gibt es bis Sonntag Spiel und Spaß, Musik und Zauberei gehören ebenfalls zum Programm.

08.06.2018