Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sommerbühne: Addys Mercedes begeistert Fans
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sommerbühne: Addys Mercedes begeistert Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 10.06.2015
Bei der Sommerbühne: Addys Mercedes begeisterte mit Balladen.Photowerk (bs 2) Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Nix mit brav auf den Stühlen sitzen oder sich an den Stehtischen festhalten. Es sollte getanzt, es sollte gelacht, geklatscht und mitgesungen werden. Und das wurde es. Anfangs etwas zögerlich, dann immer begeisterter mit immer mehr aktiven Besuchern.

Hielt es die Zuhörer bald nicht auf ihren Plätzen, waren der Sänger und die Musiker (Geige, Gitarre, Akkordeon, Kontrabass, Schlagzeug) auf der Bühne ebenso wenig zu halten. Sie sprangen, hüpften und drehten sich mit akrobatischem Geschick, marschierten die Rampe entlang, explodierten vor Übermut. Ihre Songs? Wie das Leben. Fröhlich und traurig. Um nach den melancholischen Momenten gleich wieder die Sau raus zu lassen.

Ganz anders der nächste Abend mit Addys Mercedes, der international gefeierten kubanischen Sängerin. Eine schöne Frau voller Temperament und Charisma, eine Künstlerin von unglaublicher Präsenz. Sie steht nicht allein auf der Bühne, hat ihre „Family-Band“ mitgebracht. Tochter Lia (14) spielt Geige, Lias Papa Cae Davis Gitarre und Pomez di Lorenzo („Wir haben ihn als Onkel adoptiert“) ebenfalls Gitarre.

Addys Mercedes erzählt in ihren Balladen mit Pop-Feeling Geschichten, besinnliche und heitere. Als Russen auf Kuba sie aufforderten, eine Polka zu bringen. Als eine gierige Füchsin scharf war auf den Honig der Bienen. Oder sie fordert das Publikum auf, ihr in einer Lokomotive übers Meer nach Kuba zu folgen. Addys Mercedes – eine Sängerin mit einer einzigartig warmen und dunklen Stimme. Ein Mensch, der Herz und Seele berührt. Danke!

km

„Wolfsburg radelt mit“ beim Klima-Bündnis 2015.Jeder, der in Wolfsburg wohnt oder arbeitet, kann bei der Umweltschutzaktion mitradeln. Am Samstag wurde die dreiwöchige Aktion auf dem Hollerplatz eröffnet.

10.06.2015

Zum Thema „Offene Türen“ feierte die Christophorus-Gemeinde am Sonntag einen großen Gottesdienst zum Fronleichnamsfest. Anschließend ging es mit der Prozession zum St. Elisabeth-Heim und auf den Rathausplatz.

10.06.2015

Das war kein schöner Einsatz gestern Abend für die Feuerwehr: Im Mittellandkanal in Vorsfelde ist gegen 19 Uhr vermutlich ein Old English Bulldog ertrunken. Taucher der Berufsfeuerwehr suchten den Hund – brachen die Suche dann aber ergebnislos ab.

07.06.2015
Anzeige