Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Soli Deo Gloria: Konzerte und Kunst von Baselitz
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Soli Deo Gloria: Konzerte und Kunst von Baselitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 01.11.2015
Soli Deo Gloria: Beim Festival sind die Bariton-Stars Thomas Hampson und Luca Pisaroni dabei. Quelle: Dario Acosta

Die beiden Bariton-Stars Thomas Hampson und Luca Pisaroni treffen bei diesem Sängergipfel aufeinander und präsentieren Arien, begleitet vom Pianisten Christian Koch. „Das wird eine schöne Nummer“, ist Günther Graf von der Schulenburg überzeugt.

Ein weiteres Highlight präsentiert er ab 21. Mai im Schafstall Bisdorf: Der Musik- und Kunstliebhaber konnte den weltbekannten Maler und Bildhauer Georg Baselitz für die Festival-Reihe „Kunst + Musik - Eine Begegnung“ gewinnen. „Seit vier Jahren versuche ich, ihn dafür zu begeistern, jetzt habe ich es geschafft“, freut sich Schulenburg. Nicht nur das, sein Freund Baselitz schafft für die Veranstaltung sogar etwas Neues - was, verrät er noch nicht.

Fest steht, dass Kolja Blacher (Violine) und Jens-Peter Maintz (Cello) eine musikalische Brücke zwischen Baselitz‘ Arbeiten und Werken der Komponisten Johann Sebastian Bach und Luciano Berio schlagen. Titel dieses kühnen Projektes: „Bach - Berio - Baselitz“.

Ohne die Sponsoren seien derlei Veranstaltungen nicht möglich, unterstreicht der Graf. Auch Volkswagen gehört zu den Sponsoren, der Vertrag laufe noch bis 2017. „VW war immer ein guter Begleiter von Soli Deo Gloria“, so Schulenburg. Auch nach der Abgas-Affäre blicke er deshalb „sehr positiv in die Zukunft“.

syt

Bei der Erstregistrierung der Flüchtlinge in Wolfsburg wird es künftig enger. Weil die Herbstferien enden, musste die Registratur aus den Schulräumen der BBS II in der Dieselstraße ausziehen - die Helfer sitzen jetzt in Containern.

28.10.2015

Zwei Jahre lang verbrachten Dominika Piontek und Uwe Baumann jede freie Minute auf der Baustelle, vor vier Wochen konnten sie endlich in ihr Fachwerk-Paradies in Alt-Wolfsburg einziehen. Am Sonntag berichtet das ZDF in seiner Doku-Sendung „Mit Herz und Hammer“ über den Weg des Wolfsburger Paares von der Ruine zum Traumhaus.

28.10.2015

Ausgzeichnet: Bei der Verleihung der „Leader of the Year“-Awards 2015 vom Magazin Rolling Pin hat Sven Elverfeld, Chefkoch des Aqua im Ritz-Carlton, in der Kategorie „Koch des Jahres“ gewonnen.

29.10.2015