Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
SoccaFive-Arena jetzt in Grün und Weiß

Wolfsburg SoccaFive-Arena jetzt in Grün und Weiß

Wolfsburg. Wenn in wenigen Tagen die SoccaFive-Arena im Allerpark nach der Renovierung wieder öffnet, werden die Besucher staunen: Nach neun Jahren ändert das Unternehmen die Farbe seiner Fußballcourts. Statt wie bisher blau werden sie grün sein. „Wolfsburg ist eine grün-weiße Stadt. Das soll sich jetzt endlich auch bei uns widerspiegeln“, sagt Niederlassungsleiter Johannes Heß.

Voriger Artikel
Edeka-Markt: Abriss und Neubau verzögern sich
Nächster Artikel
Raubüberfall an Tankstelle

Endspurt: Am Samstag feiert die SoccaFive-Arena ihre Wiedereröffnung nach dem Umbau.

Quelle: Roland Hermstein

2007 öffnete im Allerpark die Indoor-Fußball-Arena in der Nähe des Fußballstadions. Das Unternehmen kommt aus München und dort wurde auch das Konzept für Wolfsburg entwickelt - inklusive der Farben für die Arena.

Jahrelang war alles in Blau und Orange gehalten, „aber das passt nicht zu Wolfsburg“, sagt Heß. Deshalb begann vergangenen Montag die Renovierung - und die SoccaFive-Arena ist jetzt Grün-Weiß. „Auch die Homepage werden wir dementsprechend umgestalten“, fügt Heß hinzu. Zudem soll dann auch eine Online- Buchung der Fußballplätze möglich sein.

Die fünf Indoor- sowie der eine Außencourt haben neuen Kunstrasen erhalten. Auch die Netze sind erneuert worden. Insgesamt kam in der Arena auf 2750 Quadratmetern Fußball gespielt werden. Am Samstag, 23. Juli, öffnet die SoccaFive-Arena wieder.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr