Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg So früh wie nie: Das 1000. Baby im Klinikum
Wolfsburg Stadt Wolfsburg So früh wie nie: Das 1000. Baby im Klinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 28.07.2016
Boom setzt sich fort: Vergangenes Jahr erblickte das Jubiläums-Baby erst Mitte August das Licht der Welt Quelle: Archiv
Anzeige

Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr erblickte das 1000. Baby Mitte August das Licht der Welt, die Jahre zuvor im September und Oktober. Diese magische Marke verschiebt sich also immer weiter nach vorn, die Geburtenrate in Wolfsburg steigt mittlerweile sprunghaft an. Und: Von 800 Babys im Durchschnitt in früheren Jahren ist die Zahl der Geburten mittlerweile auf rund 1300 jährlich angestiegen.

Und damit setzt sich ein positiver Trend fort: Wolfsburg wächst und wird immer größer. Nicht umsonst entstehen in den kommenden Monaten und Jahren neue Krippen und Kindergärten im Stadtgebiet und den Ortsteilen. Die derzeit vorhandenen 1014 Krippenplätze sollen bis 2020 um 600 weitere aufgestockt werden. Die Zahl der Kindergartenplätze wird im gleichen Zeitraum von 3800 auf 4700 erhöht. Zum Stichtag 31. Dezember 2015 lebten 125.550 Menschen in der Stadt. Die Zahl dürfte mittlerweile auch wieder gestiegen sein.

jes

Wolfsburg. Die Arbeitslosenzahlen sind in Wolfsburg im Juli sprunghaft gestiegen. 3482 Männer und Frauen hatten keinen Job – 340 oder 10,8 Prozent mehr als im Juni. Die Arbeitslosenquote stieg auf 5,2 Prozent; im Juni hatte sie noch bei 4,7, im Vorjahresmonat bei 4,8 Prozent gelegen. Aber: Für den Anstieg gibt es gute Gründe.

31.07.2016

Wolfsburg. Hans-Ulrich Podehl (60) ist seit Donnerstag nicht mehr Leiter der Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt. Grund sei ein gegen den Polizeidirektor laufendes Ermittlungsverfahren, bestätigte die Polizeidirektion Braunschweig auf WAZ-Anfrage. Zum Inhalt des Verfahrens erklärte das Innenministerium, es gehe um einen Vorgang „im innerdienstlichen Bereich“.

28.07.2016

Wolfsburg. Rund 17,5 Millionen Euro steckt VW Immobilien dieses Jahr in Modernisierungsmaßnahmen. Zurzeit steht eine umfassende energetische Sanierung in der Drömlingstraße 5-11 auf dem Programm - und das vom Dach bis in den Keller.

28.07.2016
Anzeige