Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Snipes: Wolfsburger feierten Kool Savas

Wolfsburg Snipes: Wolfsburger feierten Kool Savas

Alle wollten live mit dabei sein: Der Rapper Kool Savas trat gestern Abend bei der offiziellen Eröffnung des Snipes-Shops in der Porschestraße auf.

Voriger Artikel
VWI verschenkte Weihnachtsbäume
Nächster Artikel
Kirchen und Gemeinden lehnen Gewalt ab

Cooler Auftritt: Rapper Kool Savas trat im neuen Snipes-Shop auf.

Quelle: Sebastian Bisch

Der Andrang war groß vor den Türen von Snipes: Hunderte wollten den Auftritt von Kool Savas sehen. „Einige warteten schon seit 15 Uhr vor dem Laden“, sagte Snipes-Verkaufsleiter Daniel Bontjer. Nur die ersten hundert Besucher durften um 17 Uhr in den Laden hinein, der große Rest musste sich mit einem Platz vor der Tür begnügen.

Unter lautem Jubel betrat der Berliner Rapper schließlich die Bühne. Während seines Auftritts sang er Tracks seines im letzten Monat erschienenen neuen Albums „Märtyrer“, aber auch Material seiner früheren Veröffentlichungen.

Savas animierte das Publikum zum Mitsingen und forderte mehr Bewegung vor der Bühne: „Ihr seid wohl eher die Chiller-Fraktion“, scherzte er. Dass dem nicht so war, zeigte sich, als die Wolfsburger sowohl drinnen als auch draußen lautstark bei „Limit“ mitsangen. Nach einer guten halben Stunde verabschiedete sich der Rapper von den sichtlich glücklichen Zuschauern.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr