Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Skoda kracht gegen Hauswand

Wolfsburg Skoda kracht gegen Hauswand

Schlimmer Unfall am Donnerstagabend in Fallersleben: Ein Wolfsburger (61) rammte mit seinem Skoda Octavia die Wand eines Hauses in der Wolfsburger Landstraße .

Voriger Artikel
8:4-Sieg gegen Wittingen: Abbesbüttel bleibt oben
Nächster Artikel
Drogen-Razzia: Fünf Festnahmen, Zeugen berichten von Schüssen

Spektakulärer Unfall: Ein Skoda krachte gegen eine Hauswand. Photowerk (rpf)

Quelle: Photowerk (rpf)

Wie durch ein Wunder zog sich der Mann nur leichte Verletzungen zu, der Schaden liegt bei weit über 20.000 Euro.

Der 61-Jährige fuhr gegen 18.10 Uhr stadteinwärts Richtung Fallersleben. Kurz vor der Kreuzung mit der Straße Mühlenkamp zog er nach rechts auf die Rechtsabbiegerspur und übersah dabei offenbar den Mercedes Vito eines 37-Jährigen aus dem Kreis Gifhorn. Der Mercedes traf den Skoda am Heck, der Skoda wurde nach rechts herumgeschleudert, durchbrach eine Metallabsperrung und rammte die Wand des Hauses, in dem unter anderem eine Drogerie untergebracht ist.

Der 61-jährige Skoda-Fahrer wurde vorsorglich per Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten sperrte die Freiwillige Feuerwehr Fallersleben die Straße ab. Der Skoda wurde abgeschleppt, in der Hauswand klaffte ein mehr als zwei Meter langer Riss.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr