Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ski-Ass Felix Neureuther trainiert mit Wolfsburger Kindern
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ski-Ass Felix Neureuther trainiert mit Wolfsburger Kindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:23 04.04.2016
Prominenter Besucher in der Eichendorff-Grundschule: Ski-Star Felix Neureuther kam zum Auftakt der Aktion „Beweg dich schlau!“. Quelle: Britta Schulze

Die Kinder jubelten dem erfolgreichen Ski-Rennläufer in der Sporthalle zu und waren mit Begeisterung bei der Sache. Gefördert wird das Programm „Fit4future“ in der Region Braunschweig-Wolfsburg von der United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo. Die Eichendorff-Grundschule ist die erste Einrichtung in Wolfsburg, die das Training „Beweg dich schlau!“ mit in den Unterrichtsplan aufnimmt - weitere sollen folgen.

Mit sportlichen Übungen trainieren die Kinder ihre kognitiven Fähigkeiten. An der Entwicklung dieser Übungen ist der mehrfache Slalom-Ski-Meister Felix Neureuther beteiligt, der gestern die Programmeröffnung an der Eichendorff-Grundschule übernahm. „Ich unterstütze Kinder gern, mir macht die Arbeit mit ihnen viel Spaß“, sagte der 32-jährige Münchener.

Zusammen mit den Schülern und den Förderern von „Fit4future“ präsentierte er einige der Trainingseinheiten: Ballwerfen, Tanz und Hindernislauf gehören dazu. Neureuthers abschließender Tipp für die Kinder, die mit Feuereifer dabei waren: „Geht oft raus und bewegt euch - auch wenn ihr hier nicht Ski fahren könnt.“

dn

Wolfsburg. Die Ermittlungen zur Vergewaltigung eines 16-Jährigen Ende Dezember auf einer Toilette des Wolfsburger Rathaus stehen kurz vor dem Abschluss. „In Kürze“, so Oberstaatsanwältin Birgit Seel, werde man die Ergebnisse präsentieren.

05.04.2016

Wolfsburgs ungewöhnlichste Bäume wachsen am Rande des Allerparks - zumindest wenn man sich ansieht, was darin hängt. Es sind etliche Schuhe! Hintergrund: Skater, die bei ihren wilden Tricks ihr Schuhwerk zerstören, binden das Paar zusammen und schmeißen es in die Äste. Diese Tradition gibt es in vielen Städten und nun auch in Wolfsburg.

04.04.2016

Die Migrationsgeschichte Wolfsburgs ist Thema einer Bilder- und Fotoausstellung, die am Montag im Rathaus feierlich eröffnet wurde. Die italienische Künstlerin Morena Antonucci zeigt zwölf Acrylbilder, während eine Fülle älterer Fotografien die Geschichte italienischer Gastarbeiter in der Volkswagenstadt erzählt.

04.04.2016