Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sieger des Kunstpreises arteen gekürt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sieger des Kunstpreises arteen gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 05.06.2016
Die Sieger stehen fest: Die Preisträger des arteen wurden jetzt im Kunstverein ausgezeichnet. 64 Arbeiten wurden eingereicht. Quelle: Boris Baschin
Anzeige

Was verbindest du mit „frei...“? Welches Wort würdest du an Stelle der Punkte setzen? Das wollte das Vermittlungsprogramm Lokale Liaison des Kunstvereins von Kindern und Jugendlichen wissen. Bild, Foto, Zeichnung, Collage, Film, Skulptur - wie die eingereichte Arbeit aussehen soll, konnten sich die Teilnehmer selbst aussuchen. Auch Gemeinschaftsarbeiten waren möglich. Einzige Bedingung: Wer mitmachen wolte, muss in Wolfsburg und Umgebung zur Schule gehen und darf noch nicht 18 Jahre alt sein. „64 Arbeiten sind diesmal eingegangen - so viel wie nie“, freut sich Markus Georg von Lokale Liaison.

In der Kategorie bis zehn Jahre gewann Clara Neuber, in der Kategorie zehn bis 14 Jahre holte Julia Frey den Pokal und in der Kategorie 15 bis 17 Jahre war Lea Brandes erfolgreich. Sie zeigt in einem Video sogar, wie ihre Arbeit entstanden ist.

Neu beim arteen ist der Publikumspreis. „131 Stimmen wurden abgegeben“, erklärt Markus Georg. Den Preis teilen sich Joel Peesel und das Duo Anna Ernst und Johanna Rahn. Beide erhielten jeweils 20 Stimmen. Deshalb muss Markus Georg nun noch zwei weitere Pokale ordern, denn er war von einem Sieger ausgegangen.

Die Ausstellung zum arteen ist noch bis 3. Juli im Kunstverein zu sehen.

syt

Huy. Beim Landeanflug auf den Flugplatz Pfingstgras in der Gemeinde Huy (Landkreis Harz) ist am Sonntag ein 64 Jahre alter Pilot aus Wolfsburg mit seinem Ultraleichtflugzeug verunglückt.

05.06.2016

Wolfsburg. Traumhaftes Wetter wie bestellt - zur 37. Brunnen- und Quellenwanderung trafen sich am Sonntag hunderte Naturfreunde am VW-Bad-Eingang. Für Wanderer und Radler gab es jeweils eine zweistündige Strecke.

05.06.2016

Wolfsburg. Thomas Hampson, Bariton, und Luca Pisaroni, Bassbariton, gehören zu den welt­weit gefragtesten Sängern ihres Fachs. Am Samstag traten beide im Rahmen des Festivals „Soli Deo Gloria“ im Theater auf.

05.06.2016
Anzeige