Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sieger des Kunstpreises arteen gekürt

Wolfsburg Sieger des Kunstpreises arteen gekürt

Wolfsburg. Die Preisträger des arteen stehen fest: Am Freitagabend war feierliche Gewinnübergabe beim Kunstverein im Schloss.

Voriger Artikel
Ultraleichtflieger: Wolfsburger (64) verunglückt
Nächster Artikel
Vorhang auf: Diskothek „Circus“ ist eröffnet

Die Sieger stehen fest: Die Preisträger des arteen wurden jetzt im Kunstverein ausgezeichnet. 64 Arbeiten wurden eingereicht.

Quelle: Boris Baschin

Was verbindest du mit „frei...“? Welches Wort würdest du an Stelle der Punkte setzen? Das wollte das Vermittlungsprogramm Lokale Liaison des Kunstvereins von Kindern und Jugendlichen wissen. Bild, Foto, Zeichnung, Collage, Film, Skulptur - wie die eingereichte Arbeit aussehen soll, konnten sich die Teilnehmer selbst aussuchen. Auch Gemeinschaftsarbeiten waren möglich. Einzige Bedingung: Wer mitmachen wolte, muss in Wolfsburg und Umgebung zur Schule gehen und darf noch nicht 18 Jahre alt sein. „64 Arbeiten sind diesmal eingegangen - so viel wie nie“, freut sich Markus Georg von Lokale Liaison.

In der Kategorie bis zehn Jahre gewann Clara Neuber, in der Kategorie zehn bis 14 Jahre holte Julia Frey den Pokal und in der Kategorie 15 bis 17 Jahre war Lea Brandes erfolgreich. Sie zeigt in einem Video sogar, wie ihre Arbeit entstanden ist.

Neu beim arteen ist der Publikumspreis. „131 Stimmen wurden abgegeben“, erklärt Markus Georg. Den Preis teilen sich Joel Peesel und das Duo Anna Ernst und Johanna Rahn. Beide erhielten jeweils 20 Stimmen. Deshalb muss Markus Georg nun noch zwei weitere Pokale ordern, denn er war von einem Sieger ausgegangen.

Die Ausstellung zum arteen ist noch bis 3. Juli im Kunstverein zu sehen.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang