Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Sieg für Eltern: Busse fahren wie früher

Wolfsburg Sieg für Eltern: Busse fahren wie früher

Gute Nachrichten für Wolfsburgs Schüler und Eltern: Nach heftigen Protesten hat die WVG die geplante Busfahrplan-Änderung vorerst zurückgenommen – und zwar in ganz Wolfsburg auf allen Linien.

Voriger Artikel
Wahl: Wirbel um zerstörte Plakate
Nächster Artikel
Der nächste Überfall: Rollstuhlfahrer bestohlen!

WVG: Doch keine Fahrplan-Änderungen.

Quelle: Foto: Archiv

Das heißt konkret: Die Busse fahren so wie vor den Sommerferien. Diese Entscheidung wurde Montagabend auf Drängen von Schuldezernent Klaus Mohrs in einem Gespräch mit der Betriebsleitung der WVG getroffen. „Wir haben zu Gunsten der Schwächsten entschieden und das sind nun einmal die Kinder“, sagt WVG-Betriebsleiter Friedrich Wandschneider.

Nach Bekanntgabe der neuen Busfahrpläne waren insbesondere Eltern, Schüler und Politiker aus Brackstedt, Warmenau, Kästorf, Velstove und der Nordstadt auf die Barrikaden gegangen – dort hätten die Kinder nach den neuen Plänen lange Wartezeiten in Kauf nehmen müssen. Aber auch die Nordsteimker Schüler, die zur Hellwinkelschule wollen, hätten am ZOB umsteigen müssen.

„Die Hinweise der Eltern und Rektoren haben wir aufgenommen, geprüft und sind dabei zu der Erkenntnis gelangt, dass es aktuell keinen Sinn hat, den neuen Fahrplan einzuführen“, so Wandschneider.
Schuldezernent Mohrs betont: „Somit kann Schaden von Eltern und Schülern abgewendet werden.“

Jetzt will die WVG das neue Fahrplanmodell ausführlich überarbeiten. Wandschneider: „Ich gehe davon aus, dass dieser überarbeitete Plan im Spätherbst umgesetzt wird.“

Unterdessen sind die Ortsbürgermeister Angelika Jahns und Ralf Fruet sauer: „Es kann nicht sein, dass wir als betroffene Ortsbürgermeister nur über die Medien erfahren, welche Ergebnisse Gespräche zwischen WVG und Verwaltung gebracht haben“, sagen beide.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr