Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Sieg: Enemy Jack fahren zum Finale
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Sieg: Enemy Jack fahren zum Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.10.2013
Tosender Applaus für Enemy Jack: Die Wolfsburger Band holte am Samstag in Hannover den Landessieg beim Local-Heroes-Wettbewerb. Quelle: Foto: Jes Bahl
Anzeige

„Es ist unglaublich!“, war Sänger Daniel Tomas ganz aus dem Häuschen. „Als beste Newcomer-Band Niedersachsens stehen wir im Finale!“ Vor rund zwei Wochen hatte die Band mit Tomas (Gesang/ Gitarre), Jacob Jäschke (Keyboard), Tanja Tomas (Schlagzeug) und Domenik Pasemann (Bass) das Halbfinale für sich entschieden, qualifizierte sich für den Battle am Samstag.

Die vier Musiker hatten extra einen Bus gemietet, um so viele Fans nach Hannover mitzunehmen wie möglich. Acht Bands spielten dort bis spät in die Nacht, als Vorletzte traten die Wolfsburger auf. Schon als sie auf die Bühne kamen, gab es tosenden Applaus und mit ihren Songs Paralyzed, Better to Go, Pictures of a Night und 1000 Miles brachten sie die Menge zum Kochen. Beim letzten Lied schmiss Daniel Tomas die Gitarre weg und sprang in die Menge - der gante Saal stand Kopf.

Mit ihrem Dance-Rock konnten Enemy Jack sowohl die Fachjury als auch das Publikum überzeugen. Sie treten am 9. November im Bundesfinale für Niedersachen gegen die Gewinner-Bands der 15 anderen Bundesländer an.

üt

Fast 12.000 Besucher nutzen gestern die Gelegenheit und stöberten beim verkaufsoffenen Sonntag im Heinenkamp bei Möbel Buhl, Media Markt, Obi und Co.

02.10.2013

Frau am Steuer - für Taxifahrer Andreas aus Wolfsburg ist das anscheinend ein Problem: Der Kandidat der RTL-Kuppelshow „Schwiegertochter gesucht“ (RTL) wirkte in der gestern ausgestrahlten Folge erst gar nicht glücklich. Aber dann ging es doch noch in den siebten Himmel.

02.10.2013

Hier wurden am Samstag Rekorde gebrochen: 371 Teilnehmer gingen beim siebten Treppenhauslauf von Volkswagen Immobilien (VWI) in der Örtzestraße an den Start, mehr als 1000 Besucher feuerten sie an. Sieger und somit Niedersachsenmeister ist Markus  Kurka, bei den Frauen gewann die erst Zwölfjährige Joelle Kohlmann.

29.09.2013
Anzeige