Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Siebenbürger Blaskapelle: In der Adventszeit erste Wahl
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Siebenbürger Blaskapelle: In der Adventszeit erste Wahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.12.2016
Advent im Schloss: Auch hier ist die Siebenbürger Blaskapelle ein gern gesehener Gast. Foto: Britta Schulze Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Traditionell spielen die Musiker beim Adventsmarkt im Wolfsburger Schloss und beim Nikolausfest am Fallersleber Schwefelbad. Ihre rot-schwarze Uniform ergänzen die Bläser dann mit einer roten Zipfelmütze. Aber auch ohne dieses Accessoire wäre ihr Wirken für die weihnachtliche Stimmung nicht wegzudenken.

1953 wurde die Kapelle gegründet, damals hatten alle ihre musikalische Ausbildung noch in Siebenbürgen (Rumänien) absolviert. Der heutige Leiter Günter Bodenburger stieß 1983 hinzu. Er hatte fünf Jahre lang in Bukarest Musik studiert und spielte dann zwölf Jahre lang als Unteroffizier in einer Militärkapelle. „Ich war erst seit einer Woche in Wolfsburg, da wurde ich schon Mitglied“, erinnert er sich. Im Jahr 2000 trat Bodenburger dann die Nachfolge des damals verstorbenen Jazzmusikers Ulrich Falk als Chef an.

In Sachen Lieblings-Weihnachtslied sind sich die rund 20 Musiker einig. „Stille Nacht - das ist einfach das schönste Weihnachtslied der Welt“, sagt Bodenburger. Das an Jahren älteste Mitglied ist Fritz Herbert (84). Die dienstältesten aktiven Weihnachtsbläser sind Michael Sutoris (63) und Horst Leonhardt (65). „Wir waren beide Schüler im allerersten Jahrgang der Musikschule“, erzählt Sutoris. Am jüngsten sind Michael Meier (36) und seine Frau Nina (28), die allerdings momentan im Mutterschutz pausiert. Als einzige Frau ist deshalb jetzt Silke Lehmann (Flöte) dabei.

Zur Probe trifft sich die Siebenbürger Blaskapelle - nicht nur zur Weihnachtszeit - donnerstags um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus (Nordstadt). Verstärkung würden die Musiker gern aufnehmen. Infos unter Tel. 05363/71109.

Seit Montag werden europaweit gezielt Verkehrskontrollen zu Drogen und Alkohol im Straßenverkehr durchgeführten. Auch die Polizei Wolfsburg beteiligt sich an dieser Aktion und kontrolliert aktuell täglich Autofahrer im Statdtgebiet. Oberstes Ziel sei es, die Anzahl der Verkehrstoten und -opfer auf den Straßen zu reduzieren.

15.12.2016
Stadt Wolfsburg Wohnraum in Niedersachsen wird immer teurer - Eigenheimpreise steigen: Wolfsburg auf Platz vier

Wohnraum in Ballungszentren ist knapp und wird immer teurer. Seit 2013 sind die Preise für gebrauchte Eigenheime in fast ganz Niedersachsen deutlich gestiegen. Spitzenreiter bei den Hauspreisen ist die Landeshauptstadt Hannover (rund 420.000 Euro). Wolfsburg liegt mit durchschnittlich 365.000 Euro als Standardpreis etwas darunter.

15.12.2016

Am Wochenende brachte der Verband Christlicher Pfadfinder (VCP) das Friedenslicht aus Bethlehem nach Wolfsburg. Seit gestern Abend brennt es im Foyer des Rathauses. Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) unterstrich, wie wichtig die Aktion in einer Zeit sei, in der es viele Kriege gebe.

15.12.2016
Anzeige