Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Shopping-Tour zwischen den Feiertagen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Shopping-Tour zwischen den Feiertagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 29.12.2016
Schnäppchenjagd zwischen den Feiertagen: Bei WKS und im Modehaus Biewendt (r.) greifen die Kunden vor allem bei reduzierter Ware gerne zu. Quelle: Gero Gerewitz
Wolfsburg

In der City-Galerie, der Fuzo und in den Designer Outlets herrschte in den letzten Tagen Andrang, aber keine Hektik.

Matthias Lange von WKS und gleichzeitig Sprecher der Wolfsburger Einzelhändler weiß: „Viele Wolfsburger nutzen diese Tage, um sich mit ihren Geschenk-Gutscheinen ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk auszusuchen.“ Gleichzeitig würde auch vielfach Ware umgetauscht. „Für uns ist nur wichtig, dass die Gegenstände wieder verkauft werden können, dann steht einem Umtausch nichts im Wege“, so Lange.

Viel los war in den letzten Tagen bei Saturn in der City-Galerie. „Bei uns sind alle Mitarbeiter im Einsatz, viele Kunden lösen ihre Gutscheine ein, die Zahl der Umtäusche geht immer weiter zurück“, weiß Geschäftsführer Torsten Maus. Bei C&A sind laut Filialleiterin Heike Burkert besonders die schon reduzierten Artikel aus dem Wintersortiment gefragt.

Auch in Wolfsburgs Stadtteilen machen die Kunden gerne Schnäppchen. „Auch bei uns greifen die Kunden bei reduzierten Artikeln gerne zu“, sagt Biewendt-Geschäftsführerin Ursula Kucharzik-Harris. Ähnlich läuft es bei Hohls in Vorsfelde. Besonders gut findet Geschäftsführerin Karin Hohls-Kluge, dass die Kunden zurzeit besonders entspannt und gut gelaunt seien.

ke

Stadt Wolfsburg Fahrerflucht im Heinenkamp - Caddy im Heinenkamp beschädigt

Die Polizei in Wolfsburg sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Mittwochnachmittag auf einem Parkplatz im Heinenkamp ereignete und bei der an dem Caddy einer Gifhornerin ein Schaden von mindestens 4000 Euro entstand.

29.12.2016

Der neue Edeka-Markt an der Grauhorststraße, das Hochhaus neben der Polizei an der Heßlinger Straße und das Berliner Haus auf dem Gelände von Naturstein Billen - diese Bauprojekte sollten 2016 starten und wurden aufs nächste Jahr oder sogar später verschoben.

29.12.2016
Stadt Wolfsburg WMG und Schausteller zufrieden - Der Weihnachtsmarkt endet

Fünf Wochen lang verwandelte die WMG die Innenstadt in ein leuchtendes Weihnachtsdorf mit liebevoll geschmückten Kunsthandwerksständen, allerlei kulinarischen Genüssen und abwechslungsreichem Programm. Am Donnerstag öffnet der Markt der Fußgängerzone ein letztes Mal, dann wird abgebaut.

28.12.2016