Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Shopping-Sonntag mit Beach-Club
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Shopping-Sonntag mit Beach-Club
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 03.07.2016
Volle Geschäfte: Einkaufsbummel am Sonntag. Quelle: Tim Schulze
Anzeige

Vom Südkopf bis zu den Outlets hatten die Geschäfte am Nachmittag geöffnet. „Für die Kunden ist es ein spannendes Einkaufen. Zumal es ja auch einige Sonderangebote gibt“, sagte Matthias Lange, WKS-Geschäftsführer und Einzelhandelschef. „Letztes Mal war zwar mehr los, aber da war der Termin auch an die Automeile gekoppelt. Den City-Beach-Club unter dem Glasdach finde ich sehr gelungen, das ist eine schöne Sache.“

Die Aktion der WMG hatte für die Besucher Musik, einen großen Sandkasten, Liegestühle und Cocktails auf dem Hugo-Bork-Platz im Angebot. „Die Idee des Beach-Clubs geht voll auf, wir haben ausschließlich positives Feedback bekommen“, freute sich Christian Rühr von der WMG.

Direkt daneben lockte die VfL-Fußballwelt mit einer Hüpfburg und Mitmach-Modulen für Hobby-Fußballer junge und ältere Gäste an. Wer wollte, konnte sich mit einer Rikscha von der City-Galerie bis zum Outlet-Center und zurück fahren lassen. „Das ist ein gutes Angebot. Auch für Leute von außerhalb, die sich einfach mal die Stadt angucken wollen“, fand Fahrgast Jürgen Kuntze.

dn

Wolfsburg. Lag‘s am Wetter oder am EM-Kracher Deutschland - Italien? Die erste Beach-Party im Wake-Park hätte durchaus mehr Besucher vertragen können. Michael Sieratzki, Betreiber der Anlage, ließ sogar eine Riesen-Leinwand für fußballbegeisterte Partygäste aufbauen.

03.07.2016

Nordstadt. Garten- und Kulturliebhaber konnten sich am Wochenende bei der Gartenromantik inspirieren lassen. Die mehr als 200 Aussteller rund ums Wolfsburger Schloss lockten insgesamt 20.000 Besucher an.

03.07.2016

Wolfsburg. Was für ein furioses Fußballfest! Deutschland besiegt nach einem Elfmeter-Krimi Italien, zieht ins Halbfinale der Fußball-EM ein - und Wolfsburg ist völlig aus dem Häuschen. Samstagnacht stieg eine rauschende Siegesparty, 2000 Fans feierten in der Innenstadt mit Auto-Korso, Bierduschen, Hupkonzerten, Olé-Olé-Gesängen und Raketen. Überall blickte man in glücklichen Gesichter.

03.07.2016
Anzeige