Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Shopping-Sonntag: Ansturm an den Kassen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Shopping-Sonntag: Ansturm an den Kassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:45 31.12.2014
Schnäppchenjagd: Die City-Galerie war gestern beim verkaufsoffenen Sonntag ein Besuchermagnet in der Innenstadt. Quelle: Photowerk (ts)
Anzeige

So kurz nach Weihnachten kam die Chance vielen gerade recht: Sie tauschten Weihnachtsgeschenke um, lösten Gutscheine ein oder setzten Geldgeschenke in Waren um. „Oft schätzt man bei Kleidung Größen falsch ein. Da kann man so einen Tag gut nutzen, um die Fehlkäufe gegen das Richtige umzutauschen“, sagte Kunde Bernhard Brinkmann. Aber auch die Möglichkeit, nach den Festtagen mal wieder aus dem Haus zu kommen und in Ruhe durch die Stadt zu schlendern, zog viele Kunden in die Geschäfte. „So komme ich wieder an die frische Luft. Ich lasse mich einfach treiben, es gibt immer viel zu sehen“, sagte Besucherin Heike Schlüter.

Angesichts der zum Teil stark reduzierten Preise ließen sich dabei einige Schnäppchen finden. „Bei den Minustemperaturen, die wir seit kurzem haben, schauen viele Kunden gezielt nach Handschuhen und Mützen“, erklärte Matthias Lange (WKS), Chef des Wolfsburger Einzelhandelverbands. Im DOW mussten die Kunden wegen des Andrangs gestern sogar schon vor einigen Geschäften Schlange stehen. „Das nehmen wir aber gerne in Kauf, wir haben ja Zeit“, sagte Besucherin Angelika Blaue.

Auch die City Galerie war wieder ein Besuchermagnet. „Das Center hat sich sehr schnell gefüllt“, freute sich der technische Leiter Bernd Wolfram.

sag

Immer mehr Wolfsburger fahren angetrunken oder gar betrunken Auto. Die Zahl der Alkoholverstöße ist in diesem Jahr im Vergleich zu 2013 um rund 50 Prozent in die Höhe geschnellt. Auch aus diesem Grund setzt die Polizei immer wieder verstärkt auf gezielte Kontrollen.

31.12.2014

Jetzt hat der Spaß ein Ende: Gestern Abend lief die letzte Aufführung der „Urmel“-Eisshow in der Autostadt. Die Mitwirkenden sind glücklich: Bis zum Schluss drängten sich seit November täglich tausende Zuschauer auf den Tribünen.

28.12.2014

Eine riesige Feuerwand vor dem VW-Kraftwerk - dieses Bild zeigten am Wochenende mehrere Fotos, die im Internet kursierten. Tatsächlich handelte es sich aber nicht um einen Brand, sondern um eine optische Täuschung: Es war Wasserdampf.

30.12.2014
Anzeige