Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Serie oder Zufall? Container brannten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Serie oder Zufall? Container brannten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 09.11.2014
Schachtweg (kl. Bild) und Suhler Straße: Die Berufsfeuerwehr musste zwei Glascontainer löschen.  Quelle: Photowerk (ts)
Anzeige

Die Berufsfeuerwehr rückte mit einem Hilfelöschfahrzeug in die City und nach Westhagen aus, sie hatte die Brände jeweils nach nur fünf Minuten unter Kontrolle. Die Hitzeentwicklung war allerdings vorher schon so groß, dass das Kunstoff der Container schmolz.

In der Suhler Straße griff das Feuer wahrscheinlich von einer Matratze, die am Container lag, auf das Plastik über. Ob es im Schachtweg auch eine Art Brandsatz gab, ließ sich nicht auf den ersten Blick ausmachen. Im Schachtweg parkte auch noch ein Fahrzeug nahe des Containers - eine zusätzliche Schwierigkeit. „Wir sind beim Löschen von dieser Seite aus herangegangen, damit das Auto nicht gefährdet ist“, so Einsatzleiter André Perner.

Brandstiftung ist nicht auszuschließen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In Ehmen mussten die Einsatzkräfte in der Gothaer Straße ran. Auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses waren zwei Mülltonnen in Brand geraten. Nachbarn hatten kurz nach 10 Uhr die Feuerwehr alarmiert, die Bewohner selbst waren nicht zu Hause. Als der Löschzug der Berufsfeuerwehr vor Ort eintraf, hatten die Freiwilligen aus Ehmen den Brand bereits gelöscht. Von den Tonnen, die direkt an der Hauswand standen, blieb nicht mehr als ein Häufchen geschmolzenes Plastik und verkohltes Papier übrig. „Sicherheitshalber haben wir die Hauswand noch mit einer Wärmebildkamera überprüft“, so Einsatzleiter Thomas Zhuber von Okrog.

amü/api

Ein Hollywood-Star in Wolfsburg: US-Schausspieler und Oscar-Preisträger Adrien Brody („Grand Budapest Hotel“, „Der Pianist“) besuchte gestern das VW-Werk und die Autostadt.

08.11.2014

Fabrikneue Wasserzähler sind mit Bakterien verseucht: Diese Nachricht hält zurzeit bundesweit Behörden in Atem. Auf Nachfrage der WAZ gab die LSW gestern für Wolfsburg Entwarnung. Das Problem sei bekannt, Vorfälle gebe es in der Stadt aber nicht.

10.11.2014

„DDR öffnet Grenze zum Westen“. Was kaum jemand zu hoffen gewagt hatte, brachte die WAZ in der Schlagzeile vom 10. November 1989 auf den Punkt: Die Mauer war gefallen. Einen Tag später hieß es dann: „Grenzenloser Jubel eint die Deutschen!“ Mit einem Foto, das auf der Mauer tanzende Menschen zeigte.

10.11.2014
Anzeige