Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Serie in Fallersleben: Drei neue Einbrüche
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Serie in Fallersleben: Drei neue Einbrüche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 10.04.2014
Einbruchserie in Fallersleben: Drei Läden an der Wolfsburger Landstraße waren diesmal das Ziel der Täter. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Bei der jüngsten Tat knackten die Einbrecher offenbar eine Außentür im rückwärtigen Bereich des geschlossenen Gebäudekomplexes an der Wolfsburger Landstraße. Drinnen hebelten sie weitere Türen auf und gelangten so in die Geschäftsräume eines Holzfachmarkts, eines Sportgeschäfts und eines italienischen Feinkostladens. Obwohl die Läden direkt an der Straße liegen, wurden die Einbrecher offenbar nicht gestört.

Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Die Täter hatten es offenbar ganz gezielt auf Bargeld abgesehen.“ Und sie wurden fündig: Insgesamt rund 600 Euro fielen den Dieben in die Hände; für andere Beute interessierten sich die Täter offenbar nicht.
„Wir schließen einen Zusammenhang zu den letzten Einbrüchen in Fallersleben nicht aus“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. „Die Häufung der Fälle ist natürlich auffällig.“

Am Wochenende waren womöglich die gleichen Täter zunächst in die Grillkate (Hinterm Hagen) eingestiegen und hatten anschließend zwei Spielautomaten geknackt.

Dann hatte es das griechische Restaurant Platon (Schulzen Hof) getroffen, wo die Täter wie die Vandalen gewütet hatten; sie hatten den Zigarettenautomaten kaputtgeschlagen, die leeren Sparfächer geknackt und auch noch alle Räume durchwühlt.

Bisher gibt es keine Spur auf den oder die Täter. Hinweise zu allen fünf Einbrüchen der letzten Tage nimmt die Polizei Fallersleben unter Telefon 05362/ 967000 entgegen.

Text wurde aktualisiert

Anzeige