Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde am späten Dienstagnachmittag eine 86 Jahre alte Fußgängerin nach einem Verkehrsunfall im Stadtteil Detmerode ins Klinikum eingeliefert. Die Wolfsburgerin wurde um 17.20 Uhr auf der Ernst-Reuter-Straße von einem 61-jährigen VW Caddy-Fahrer angefahren, der sein Fahrzeug wenden wollte.

Voriger Artikel
Mädchen-Treff freut sich über 1300 Euro
Nächster Artikel
Arbeitslosenzahl ist leicht gesunken

Die schwer verletzte Rentnerin wurde ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert.

Quelle: Kevin Nobs

Wolfsburg. Die Seniorin erlitt eine Beinfraktur und eine Kopfplatzwunde. Den Ermittlungen nach war der 61-Jährige zuvor an einem Altkleider-Container und wendete seinen Pkw unachtsam in einer nahen Parkplatzeinfahrt.

Die 86-Jährige benutzte den Gehweg und bemerkte den Fahrer nicht, da sie gerade auf ihr Mobiltelefon schaute. An dem Caddy war kein Schaden feststellbar.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr