Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Seniorenwoche: Fokus auf ältere Menschen lenken
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Seniorenwoche: Fokus auf ältere Menschen lenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 02.03.2016
Freuen sich auf die Seniorenwoche: Der Wolfsburger Seniorenring und der städtische Pflegestützpunkt. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Vorsitzender Rocco Artale stellte am Mittwoch mit Martina Weinert, Axel und Gertrud Wegwitz, Renate Jaensch, Reiner Busse und Heike Templin das umfangreiche und vielfältige Programm im Seniorenbüro vor. „Mit der Seniorenwoche wollen wir den Fokus auf ältere Menschen in unserer Gesellschaft lenken“, betonten Artale und seine Stellvertreterin Weinert.

„Wir haben ein tolles Programm zusammengestellt und hoffen auf viele Besucher. Und mit der Auftaktveranstaltung wollen wir es so richtig krachen lassen“, erzählte Martina Weinert schmunzelnd. Für Gertrud Wegwitz ist besonders „Fitness in der Porschestraße“ attraktiv. „Ich werde wieder mit meiner Freundin hingehen“, versprach sie. „Die meisten Veranstaltungen sind für Rollstuhlfahrer geeignet und einige kostenlos“, sagten die Organisatoren vom Seniorenring.

  • Der Vorverkauf startet am 29. März an der Theaterkasse und ab 3. Mai im Seniorenbüro in der Ebert-Straße 42 jeweils Dienstag und Mittwoch Vormittag, Telefon 05361/24924.

wi

Die Wolfsburger lachen gern. Deshalb war die 7. Komische Nacht auch wieder restlos ausverkauft. Acht Comedians pendelten am Dienstagabend zwischen acht Lokalen und zündeten ein Gagfeuerwerk - auch wenn so manche Zote unter die Gürtellinie ging.

02.03.2016

Großer Feuerwehr-Einsatz am späten Montagabend im Reislinger Windberg. Kurz vor 23 Uhr kam es zu einem Schornsteinbrand in der Rheinstraße. Ein Mädchen (2) kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Klinikum.

01.03.2016

Die Arbeitslosenquote ist im Februar in Wolfsburg auf 5,0 Prozent angestiegen. Insgesamt waren 3299 Personen ohne Job. Das waren 0,2 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr und auch 0,2 Prozentpunkte mehr als vor einem Monat.

01.03.2016
Anzeige