Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Senioren-Kulturtage sind eröffnet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Senioren-Kulturtage sind eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 13.09.2016
Gartensaal im Schloss: Der Seniorenring eröffnete seine Kulturtage mit einem Chor-Konzert mit ConBrio. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Unter der Leitung von Christine Hintz-Kosfelder präsentierten die Sänger Ausschnitte aus „Der Zigeunerbaron“, „Die lustige Witwe“ und „West Side Story“. Besonders die amerikanischen Melodien kamen beim Publikum gut an. Bassist Wolfgang Völling bestach als Solist, Friederike Leithner begleitete das Ensemble am Klavier. Seniorenring-Sprecherin Gudrun Krempel zeigte sich begeistert von der Eröffnungs-Veranstaltung: „Der Chor war spitzenmäßig und Solist Wolfgang Völling hat mich vollends begeistert.“

Weitere Programmpunkte: Der Kulturverein Zugabe in Vorsfelde bietet am Freitag, 16. September, um 19.30 Uhr im Rolf-Nolting-Haus alte Schlager sowie einen Auftritt des Magischen Zirkels an. Am Mittwoch, 21. September, findet ab 15 Uhr ein bunter Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Musik im Föhrenkrug statt. Die Kulturtage enden mit einem Konzert des Maritimen Chores mit dem Philharmonic Volkswagen Orchestra am Sonntag, 2. Oktober, 15 Uhr, im CongressPark.

ke

  • Karten gibt es beim Seniorenring (Friedrich-Ebert-Straße), beim Presse-Tabak-Shop in Vorsfelde (Lange Straße 28), unter Tel. 05363/72652 sowie an den Abendkassen.

Wendhausen. Grauenvoll: In einem Altkleidercontainer in Wendhausen bei Lehre ist am Dienstag eine Babyleiche gefunden worden. Ob es sich um ein Verbrechen handelt oder der kleine Junge als Totgeburt zur Welt kam, ist trotz Obduktion bisher ungeklärt.

14.09.2016

Wolfsburg. Wolfsburg hat gewählt – die SPD bleibt trotz Verlusten stärkste Partei, PUG und AfD sind die großen Gewinner.

13.09.2016

Wolfsburg. Zimperlich waren die Täter nicht gerade: Mitten am helllichten Tag brachen Unbekannte in ein Büro von Möbel Buhl im Heinenkamp ein. Sie zerstörten erst eine Fensterscheibe, richteten dann Chaos in dem Büro an und rissen anschließend die Schublade einer Registrierkasse samt Wechselgeld aus der Verankerung.

13.09.2016
Anzeige