Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Klebstoff-Attacken in Wolfsburg reißen nicht ab
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Klebstoff-Attacken in Wolfsburg reißen nicht ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 04.06.2018
Erneut wurden in Wolfsburg mehrere Fahrzeug über Nacht mit Klebstoff beschädigt. Quelle: Archiv (Privat)
Anzeige
Wolfsburg

Seit April 2017 ruinieren Unbekannte immer wieder den Lack von geparkten Autos in Wolfsburg mit Klebstoff. Die Tatorte liegen dieses Mal in der Innenstadt und in den Stadtteilen Köhlerberg, Heßlingen und Hellwinkel. Insgesamt wurden vier VW Golf, ein VW Touran und ein Seat Ibiza durch Klebstoff beschädigt.

Gibt es weitere Betroffene in Wolfsburg?

Es ist nicht ausgeschlossen, dass es noch weitere betroffene Fahrzeugbesitzer gibt, die den Schaden noch nicht bemerkt haben. Erst vor zwei Wochen hatten Unbekannte das letzte Mal in Wolfsburg zugeschlagen. Beschädigt wurden  damals 14 Autos.

Inzwischen wurden über 330 Taten mit einem Schaden von mehr als 660.000 Euro verzeichnet.

Die Polizei Wolfsburg hofft auf Zeugen

Die betroffenen Fahrzeuge standen auf Parkplätzen entlang den Straßen Kurze Straße, Siemensstraße, Kiebitzweg und Heßlinger Straße. An diesen Fahrzeugen entstand jeweils durchschnittlich ein Schaden von 2.000 Euro. Beobachtungen zu den Vorfällen bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460.

Kampfabstimmungen trübten nach öffentlicher Kritik am Führungsstil des Vorstands den Kreisparteitag der CDU in Wolfsburg. Die bisherige Führungsriege setzte sich aber durch.

07.06.2018

Mit dem Lied „Das Wandern ist des Müllers Lust“ wurden rund 300 Teilnehmer der 39. Brunnen- und Quellenwanderung von Stadtforst und LSW am Sonntagmorgen schwungvoll auf die Strecke geschickt. Die Wanderer gingen acht Kilometer, die Radler fuhren 14 Kilometer mit dem Fahrrad. Gut ausgerüstet waren sie auf jeden Fall.

04.06.2018

Norman Keil und Elif Demirezer eröffneten die neue Konzertreihe für Singer und Songwriter im Hallenbad in Wolfsburg. Rund 250 Besucher kamen – und erfuhren, welche Sängerin im September als nächstes im Rahmen von „Songbirds“ auf der Bühne steht.

04.06.2018
Anzeige