Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall in der Innenstadt

Wolfsburg Schwerer Unfall in der Innenstadt

Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern Abend in der Innenstadt. Auf der Kreuzung Kleiststraße/Schachtweg krachten ein Polo und ein Golf zusammen. Alle drei Insassen wurden nur leicht verletzt. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
HSV-Fan bewarf Polizist mit Joghurt
Nächster Artikel
Wohnhauseinbrüche am Köhlerberg, in Ehmen und Sülfeld

Unfall am Abend: Ein Golf GTI krachte in die Seite eines Polo.

Quelle: Photowerk (mv)

Gegen 21.45 Uhr fuhr ein 35-jähriger Wolfsburger mit seinem Golf GTI auf der Kleiststraße stadtauswärts, also in Fahrtrichtung Lessingstraße. Ihm kam ein Wolfsburger Polo-Fahrer (29) entgegen. An der Schachtweg-Kreuzung wollte der 29-Jährige nach links abbiegen. Dabei geriet er in den Weg des geradeaus fahrenden Golf - dieser rauschte dem Polo in die Seite.

Bei dem Aufprall wurden beide Fahrer sowie der Beifahrer (39) des 35-Jährigen leicht verletzt. Ein Rettungswagen war vor Ort, ins Klinikum musste aber keiner der drei Männer eingeliefert werden. Dagegen mussten beide Autos abgeschleppt werden. Zudem war Kraftstoff oder Öl ausgelaufen, die Berufsfeuerwehr streute den Bereich mit Bindemittel ab.

Die Schuldfrage ist noch offen. „Das werden die Ermittlungen ergeben“, sagte eine Polizeibeamte vor Ort.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände