Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Schwerer Unfall: Zwei Verletzte, hoher Schaden

Wolfsburg Schwerer Unfall: Zwei Verletzte, hoher Schaden

Bei einem Unfall in Westhagen sind gestern zwei Menschen verletzt worden. Die beiden beteiligten Autos - ein Caritas-Dienstwagen und offenbar ein Versuchsfahrzeug von Volkswagen - wurden erheblich demoliert.

Voriger Artikel
Großes VfL-Stadionfest: Fans feiern mit den Profis
Nächster Artikel
Ab Ende 2015 im Metronom nach Hannover

Unfall in Westhagen: Ein Skoda prallte in die Beifahrerseite eines Golf und schleuderte anschließend gegen ein Verkehrsschild - die Fahrer wurden verletzt.

Quelle: Roland Hermstein

Der Unfall ereignete sich gegen 11.50 Uhr im Bereich der Kreuzung Dresdener Ring/Dessauer Straße. Offenbar wollte ein 39 Jahre alter Wolfsburger mit seinem Golf von der Dessauer Straße kommend auf den Dresdener Ring abbiegen. Dabei übersah der Mann eine 58-Jährige, die in einem Skoda der Caritas unterwegs war und Vorfahrt hatte. Der Skoda rammte den Golf im Bereich der Beifahrerseite, durch den heftigen Aufprall schleuderte das Auto der 59-Jährigen anschließend noch gegen ein Verkehrsschild, das auf einer Mittelinsel im Kreuzungsbereich stand.

Die beiden Fahrer der Autos wurden bei dem Unfall verletzt, ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Versorgung ins Klinikum. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden dürfte bei über 10.000 Euro liegen.

seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr