Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schwerer Unfall: Golf landet im Wassergraben
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schwerer Unfall: Golf landet im Wassergraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 03.04.2014
Anzeige

Eine 37-jährige Frau aus Plauen (Sachsen) war gegen 2015 Uhr mit ihrem Golf auf der K 114 aus Richtung Gifhorn unterwegs. An der Weyhäuser Kreuzung wollte sie nach links in Richtung Mülldeponie abbiegen.

Dabei übersah sie vermutlich den Seat eines 58-Jährigen aus Isenbüttel, der in Richtung Gifhorn geradeaus unterwegs war - beide hatten an der Ampel Grün. Die Fahrzeuge stießen zusammen, der Golf rutschte mit den Hinterrädern in den Straßengraben.

Sowohl der Seat-Fahrer als auch zwei Beifahrerinnen im Golf (50 und 53 Jahre alt) wurden leicht verletzt, ein Rettungswagen war vor Ort im Einsatz.

Der Sachschaden beläuft sich auf 7000 Euro. „Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Es kam kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

fra

Der Mord an einer 51-Jährigen in Detmerode ist offenbar schnell aufgeklärt worden. Noch am Mittwochabend wurde der dringend tatverdächtige Ehemann (48) des Opfers festgenommen, seit gestern sitzt er in U-Haft. Wie die Frau konkret ermordet wurde, hält die Polizei geheim – es sei „äußere Gewalteinwirkung“ gewesen.

03.04.2014

Die beiden Opfer der Bluttat vom Berliner Ring schwebten auch gestern weiter in Lebensgefahr. Die 39-Jährige und ihr 35-jähriger Lebenspartner konnten noch immer nicht vernommen werden, die Hintergründe der Tat sind daher weiter unklar. Die Polizei geht von einer Beziehungstragödie aus.

03.04.2014
Stadt Wolfsburg Wolfsburg-Fallersleben - VW Golf gestohlen

Die Polizei Fallersleben sucht Zeugen zu einem Diebstahl eines VW Golf in der Nacht zum Mittwoch.

03.04.2014
Anzeige