Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall: 20.000 Euro Sachschaden

Wolfsburg Schwerer Unfall: 20.000 Euro Sachschaden

20.000 Euro Schaden entstand bei einem Unfall am Samstag in der Innenstadt.

Voriger Artikel
Energiesparende Leuchten für das gesamte Stadtgebiet
Nächster Artikel
Schwan aus Teich gerettet

Ein Mercedes aus Münster fuhr am Samstag gegen 12 Uhr auf der Siemensstraße in Richtung Berliner Ring. Kurz vor der Ampel an der Friedrich-Ebert-Straße steuerte er plötzlich nach links in zwei Fahrzeuge, die bei Rot hielten. Der 71-Jährige Fahrer schob sie mit seinem Mercedes in einen davor stehenden Polo.

Anschließend lenkte er sein Auto wieder auf die Geradeaus-Spur. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Mercedes und eines der angefahrenen Autos wurden abgeschleppt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, der Mercedes wurde beschlagnahmt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg