Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schwerer Unfall: 20.000 Euro Sachschaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schwerer Unfall: 20.000 Euro Sachschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 12.01.2014
Anzeige

Ein Mercedes aus Münster fuhr am Samstag gegen 12 Uhr auf der Siemensstraße in Richtung Berliner Ring. Kurz vor der Ampel an der Friedrich-Ebert-Straße steuerte er plötzlich nach links in zwei Fahrzeuge, die bei Rot hielten. Der 71-Jährige Fahrer schob sie mit seinem Mercedes in einen davor stehenden Polo.

Anschließend lenkte er sein Auto wieder auf die Geradeaus-Spur. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Mercedes und eines der angefahrenen Autos wurden abgeschleppt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an, der Mercedes wurde beschlagnahmt.

ots

Verteilt auf das gesamte Stadtgebiet sollen in Wolfsburg in diesem Jahr fast 350 Straßenleuchten ausgetauscht werden. Dabei werden die alten sogenannten Quecksilberdampf-Hochdrucklampen (HME) laut Stadt durch moderne und energiesparende LED-Leuchten ersetzt.

13.01.2014

Halb Wolfsburg ist verschnupft, hustet, schnauft - trotz des Winters, der bisher eher ein Frühling ist. Doch genau diese milden Temperaturen können Infekte begünstigen, sagen Experten.

13.01.2014

Was wird aus dem Meckauerweg, dem Bereich zwischen Porschestraße, Schillerstraße und Kaufhofpassage hinter dem früheren Hühner-Rudi? Mit dieser Frage, die seit langem im Raum steht, beschäftigen sich jetzt die politischen Gremien, zunächst der Ortsrat Stadtmitte am 22. Januar, dann der Planungs- und Bauausschuss am 23. Januar und schließlich der Rat am 5. Februar.

13.01.2014
Anzeige