Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schwere Verletzungen: Bagger erfasst Fußgänger
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schwere Verletzungen: Bagger erfasst Fußgänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 18.09.2015
Kreisel an der VW-Wache Ost: Hier erfasste ein Radlader zwei Fußgänger, ein 36-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Der schlimme Unfall ereignete sich am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr: Der 25 Jahre alte Fahrer des Radladers war unterwegs zur Autostadt-Baustelle gegenüber der Volkswagen-Arena. Er befuhr mit seiner schweren Baumaschine den Kreisel und wollte dann in Richtung Autostadt abbiegen. Dass in diesem Moment der Mann und die Frau die dortige Fußgängerfurt passierten, erkannte der 25-Jährige offenbar nicht rechtzeitig. Laut Polizei lag dies auch am heruntergeklappten Hubzinken des Radladers.

Der Bagger erfasste beide Fußgänger. Besonders schlimme Verletzungen erlitt der Man aus Königslutter, er musste mit dem Rettungswagen ins Wolfsburger Klinikum gebracht werden, wo seine schweren Kopfverletzungen behandelt wurden. Auch die Frau kam ins Krankenhaus.

Der Fahrer selbst erlitt einen Schock und musste deshalb ebenfalls im Klinikum behandelt werden.

jes

Text wurde aktualisert

Bei dem regionalen Projekt „Brücken bauen“ unterstützen Firmen soziale Einrichtungen in ihrer Region. Auch Wolfsburger Unternehmen beteiligten sich am Donnerstag daran, insgesamt gab es acht Aktionen.

18.09.2015

Das Studentenwohnheim in der Heßlinger Straße erstrahlt in neuem Glanz: Der Graffiti-Künstler Sebastian Meyer hat die Wände mit Wolfsburger Motiven wie Schloss und Allersee verschönert.

17.09.2015

Wegen Arbeiten am Versorgungsnetz fällt am Sonntag in Tausenden Haushalten im Wolfsburger Norden die Fernwärme aus. Das teilte gestern die LSW mit. Betroffen sind demnach von 6 bis 20 Uhr die Teichbreite, Wendschott und Vorsfelde (nördlich des Mittellandkanals) samt dem Baugebiet Bürgerkämpe.

17.09.2015
Anzeige