Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Schwer verletzt: Honda-Fahrerin erfasst Fußgängerin
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Schwer verletzt: Honda-Fahrerin erfasst Fußgängerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 08.10.2017
Die Pkw-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und erfasste die 55-jährige Fußgängerin. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Die 55-jährige Wolfsburgerin wollte auf der Siemensstraße ca. 30 Meter vor der Fußgängerampel in Höhe der Rathausstraße über die Fahrbahnen gehen.

Hier wurde sie von einer 21-jährigen Wolfsburger, die in Richtung Braunschweiger Straße mit ihrem Honda fuhr, erfasst.

Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen und wurde in das Klinikum Wolfsburg zur Behandlung gebracht.

ots

Am Samstagvormittag gegen 9 Uhr stellte eine Mitarbeiterin der Caritas fest, dass in die Büroräume der Einrichtung im Antonius-Holling-Weg eingebrochen wurde. Zum Diebesgut gibt es noch keine Angaben. Die Polizei hofft auf Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

08.10.2017

Am frühen Samstagmrogen kam es vor einer Diskothek in der Wielandstraße zu einer Schlägerei. Nach den Aussagen der Opfer soll eine Gruppe von fünf Personen zwei Männer vor der Disco angegriffen haben. Sie schlugen und traten die auf dem Boden liegenden Opfer und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen.

08.10.2017

Am spätem Freitagabend kam es in Wolfsburg am Hochring im Bereich eines Kiosks zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Ein 19 Jahre alter Jugendlicher hatte ein verbotenes Messer gezückt und zwei Personen im Alter von 23 und 25 Jahren durch Stiche gegen den Körper verletzt.

08.10.2017
Anzeige