Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schwarz, Rot, Gold: Beste Vorbereitung für den Fan

Wolfsburg Schwarz, Rot, Gold: Beste Vorbereitung für den Fan

Wolfsburg. Wer Fußball-Europameister werden will, muss bestens vorbereitet sein. Das gilt auch für die Fans. Der Streifzug von WAZ-Redakteur Ulrich Franke durch die Wolfsburger Geschäfte war erfolgreich.

Voriger Artikel
Bestattungen im Wald sollen bald möglich sein
Nächster Artikel
Baustelle: Helfen Gespräche am Reislinger Markt?

Tor für Deutschland: Wenn unsere Jungs treffen, jubelt der Fan mit. WAZ-Redakteur Ulrich Franke dokumentiert, wie das dezent möglich ist.

Quelle: Sebastian Bisch

Los geht‘s, logisch, mit dem Trikot für 14,99 Euro. Gibt‘s auch billiger, da passe ich aber nicht rein. Keine Ahnung, was sich die Hersteller denken. Schweißband und Stirnband (je ein Euro) sind schnell übergestreift. An dieser Stelle erstmals Achtung: Stirnband stets VOR dem Aufbringen der Fan-Schminke überstreifen, sonst verschmiert die wieder. Nochmal Achtung: Die Schminke gibt‘s für einen Euro, für 1,99 und für 2,99 - hier lässt sich gut sparen.

Das Gesparte wird natürlich weiter investiert. Der Deutschland-Schal ist schnell umgelegt und auch gut für den Sommer geeignet; das Plastik scheint hochwertig und damit atmungsaktiv zu sein. Sollte es dennoch zu warm werden, verspricht der ausklappbare Fächer schnelle Abkühlung für kleines Geld. Bei den schwarz-rot-goldenen Perücken entscheide ich mich für das unauffällige Modell Dante mit üppiger Lockenpracht. Schade, dass jetzt der lustige Haarreif mit den zwei Deutschland-Fähnchen und die Bunny-Ohren nicht mehr auf meinen Kopf passen.

Die Wahl der Sonnenbrille fällt leicht. Das Modell für 8,99 Euro versteckt die Nationalfarben fast schamhaft auf dem schmalen Bügel; das Profi-Equipment für 2,99 Euro überzeugt mit seinen durchgehend schwarz-rot-goldenen Gläsern. Eigentlich will der Fan ja nicht nur gesehen, sondern auch gehört werden. Auf die Druckluft-Fanfare (4,99 Euro) verzichte ich dennoch schweren Herzens, da ich mich nicht mit Trennungsabsichten trage. Die Handklatsche (1 Euro) muss reichen.

Auch das Umfeld des Fans will wohl durchdacht sein. Die Deutschland-Servietten (zwölf Stück für 1,99 Euro) machen sich gut auf dem Tisch, harmonieren mit Cocktail-Spießen mit Mini-Flagge und Knuspernüssen in den Deutschland-Farben. Bei ihrem Genuss trennt sich die Spreu vom Weizen: Amateure schlingen die Süßigkeit einfach in sich hinein; Profis sortieren die Kügelchen zunächst nach den Farben schwarz, rot und gold in Glasschälchen und schlingen dann. Auf die Bierdeckel für 2,99 Euro verzichte ich - die Pulle geht ex, abgesetzt wird nicht. Das Ergebnis lässt sich am nächsten Morgen mit dem Zahnbürsten-Set mit den schwarz-rot-goldenen Borsten (65 Cent) preisgünstig kaschieren.

Die Zeit bis zum Anpfiff lässt sich mit Fachlektüre verkürzen, doch Obacht: Die Qualitätsunterschiede sind gewaltig. Wer will tatsächlich für 16,99 Euro „Geschichten über das Verlieren“ von Holger Gertz lesen? Da zeugt Christian Eichlers Bestseller „7:1 - das Jahrhundertspiel“ von ganz anderem Sachverstand.

Schade nur, dass Brasilien bei der Euro nicht dabei ist.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang