Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schwächeanfall: Radfahrer stirbt

Wolfsburg Schwächeanfall: Radfahrer stirbt

Tragisch: Ein 74-jähriger Radfahrer erlitt am Mittwoch auf dem Berliner Ring vermutlich einen Schwächeanfall und verstarb im Klinikum.

Voriger Artikel
Trickdiebin erbeutet 500 Euro Bargeld
Nächster Artikel
Neues Kurzzeit-Pflegezentrum am Klinikum

Ein 74-jähriger Radfahrer, der am Berliner Ring bewusstlos aufgefunden wurde, verstarb wenig später im Krankenhaus.

Quelle: Archiv

Passanten hatten den bewusstlosen Mann gegen 10.15 Uhr neben seinem Fahrrad gefunden. Zufällig vorbei kommende Rettungssanitäter versuchten eine Reanimation, doch der Mann starb im Klinikum. „Es gibt zwar keine Hinweise auf ein Fremdverschulden“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus – dennoch sollten sich Zeugen unter Telefon 46460 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang